MDAX
26.664,00
+0,75 %
DAX (RT)
12.401,50
+0,72 %
Euro Stoxx 50
3.415,50
+0,75 %
TecDAX
2.931,25
+0,49 %
DowJones
25.876,00
+0,49 %
Nasdaq 100
7.430,50
+0,79 %
S&P 500
2.871,75
+0,54 %
Nikkei 225
22.355,00
+0,79 %
Silber
14,79
+0,54 %
Gold
1.193,62
+0,43 %
Heating Oil
2,13
+0,76 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

DAX-Analyst Grisse: "Dann ist die ruhige Hand ist das beste Mittel"

09.08.2018 10:52

Der DAX ist heute mehr als verhalten aus den Startlöchern gekommen. Thorsten Grisse von der Commerzbank sieht den Leitindex schon seit längerem in einer Seitwärtspendelbewegung.

Der Experte analysiert den Deutschen Leitindex kurz-, mittel- und langfristig unter charttechnischen Gesichtspunkten. Außerdem erklärt er, auf welche Kursmarken es jetzt ankommt.

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Andreas Agly

Weitere Videos

Abspielen

21.08.

Krisen-Währung in der Krise?

Antje Erhard fragt Anouch Wilhelms von der Commerzbank: Wie krisenfest ist Gold eigentlich (noch)? Und welche Möglichkeiten der Goldanlage passen zur jetzigen Stimmung und Lage? mehr »

Abspielen

21.08.

Dow Jones, "FANG", "WANT", Tesla

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, kennt die Indikationen für den heutigen Handelstag. Außerdem gibt Johanna Claar, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen mehr »

Abspielen

21.08.

"Erholung nicht nachhaltig"

Kurzfristig könnte der DAX bei einer Einigung zwischen den USA und China durchaus zulegen, so Brunner im Interview. Warum er längerfristig aber weniger optimistisch ist und wieso die Prognosen für mehr »