MDAX
21.396,00
+0,37 %
DAX
10.397,50
+0,04 %
EURO STOXX 50
2.982,00
+0,13 %
TecDAX
1.784,50
+0,22 %
Dow Jones
18.222,00
+0,69 %
Nasdaq 100
4.865,00
+0,94 %
S&P 500
2.160,00
+0,56 %
Nikkei 225
16.605,00
+1,16 %
Silber
19,10
-2,20 %
Gold
1.326,90
-0,98 %
Heating Oil
1,40
-3,24 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Das kauft Robert Halver nach dem Börsenbeben

10.02.2016 14:10

Der DAX notiert auf dem Niveau von 2014. Den Ölpreis hat der Markt schon länger als Belastung im Visier. Jetzt kommt der Euro dazu. Dieser ist wieder über die Marke von 1,12 Dollar gestiegen. Laut Experten sind sich Anleger unsicher, ob der Euro oder der Dollar derzeit eine sichere Währung ist. Hat sich die Notenbank-Euphorie verzogen? Und war die erste Zinserhöhung der FED sogar ein großer Fehler?

Darüber spricht Moderator Christoph Damm im Interview mit Robert Halver, Leiter Kapitalmarktanalyse von der Baader Bank.

Anzeige

Aktie: DAX, USD, DB WTI,
Redaktion: Tamara Bauer

Weitere Videos

Abspielen

27.09.

VW - auch bei fallenden Kursen Geld verdienen!

Außerdem bespricht Marktexperte Oswald Salcher von Flatex mit Moderatorin Johanna Claar den Kursverfall der Deutschen Bank und weshalb Volkswagen trotz Abwärtstrend, einen Trade wert ist. mehr »

Abspielen

27.09.

Preiskampf um Twitter bahnt sich an

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, schaut auf die Entwicklung des Dow Jones. Außerdem blickt er auf Einzelwerte wie Deutsche Bank, Alibaba und 3D mehr »

Abspielen

27.09.

Was ist das größere Übel? - Der Untergang der Deutschen Bank oder die US-Banken in Deutschland?

Marktexperte Robert Halver von der Baader Bank spricht mit Moderatorin Johanna Claar über die Risiken der deutschen Wahlen in 2017, die Auswirkungen auf den Kapitalmarkt und den Ölpreis. mehr »