MDAX
26.824,00
+0,12 %
DAX (RT)
13.068,50
-0,21 %
Euro Stoxx 50
3.569,50
-0,42 %
TecDAX
2.801,50
+0,13 %
DowJones
24.726,00
+0,07 %
Nasdaq 100
6.867,00
-0,46 %
S&P 500
2.713,00
-0,22 %
Nikkei 225
22.835,00
-0,13 %
Silber
16,58
+0,36 %
Gold
1.295,20
+0,27 %
Heating Oil
2,28
+0,31 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Christoph Zwermann: Bitcoin zurück auf 11000 USD?- Nach Flash Crash DAX zwischen 9770 und 12750 möglich

07.02.2018 16:04

Erholungspotential beim Bitcoin. Aber bei DAX und Dow nach dem Flash Crash? Ist 1987 wieder möglich? Oder doch weitere Korrekturen? Groß oder klein? Und warum liegen die eigentlichen Risiken in China, Christoph Zwermann von Zwermann Financial.

Christoph Zwermann von Zwermann Financial macht es spannend: Zwischen 12700 und 9770 Punkten sei alles möglich im DAX. Die größeren Risiken sehe er in China. Warum erklärt er hier? Immerhin traut er dem Bitcoin eine deutliche Erholung zu. Aber was dann? Christoph Zwermann im Gespräch mit Antje Erhard

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

18.05.

Warren Buffett schichtet wieder um - Apple statt IBM und Wells Fargo

Zweitgrößter Apple-Aktionär ist Warren Buffett mit seiner Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway inzwischen. Außerdem verdoppelte er seinen Anteil an Teva. Was musste weichen? mehr »

Abspielen

18.05.

DAX kann trotz US-Renditen 13000 - und mehr? Achte Gewinnwoche vor dem DFB-Pokalfinale

Ein paarmal gelang dem DAX tagsüber der lockere Sprung über die 13000 Punkte. Doch unsere Korrespondentin Johanna Claar musste in der Spätschicht immer wieder vermelden, dass es bis zum Handelsende mehr »

Abspielen

18.05.

Deutsche Bank Aktie Kursziel acht Euro?

Die Profitabilität monieren alle Analysten. Doch ein Kursziel von acht Euro geben derzeit lediglich Barclay's und - seit dem März - die Societe Generale aus. Was sagt unser Kollege Nikolas Kessler mehr »