MDAX
26.444,00
-0,28 %
DAX (RT)
12.509,50
-0,28 %
Euro Stoxx 50
3.448,50
-0,29 %
TecDAX
2.865,50
-0,30 %
DowJones
25.006,00
-0,26 %
Nasdaq 100
7.323,00
-0,38 %
S&P 500
2.794,00
-0,28 %
Nikkei 225
22.405,00
-0,91 %
Silber
15,51
+0,71 %
Gold
1.230,63
+0,37 %
Heating Oil
2,11
+1,15 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

China: Billionen Unternehmensschulden und Boom - Wie schnell gehen die Reformen?

10.08.2017 15:39

Chinas Wirtschaft wächst. So weit so gut. Sie wächst sogar stärker als als erwartet. Doch was treibt den Aufschwung? Und was, wenn Überkapazitäten abgeschafft werden? Wenn Nachfrage aus USA zurückgeht? Wenn, wenn, wenn. Fragen an Professor Horst Löchel von der Frankfurt School of Finance.

Professor Horst Löchel von der Frankfurt School of Finance kehrte gerade zurück aus China. Er beschreibt im Gespräch mit Antje Erhard die Stimmung in der Wirtschaft als gut, zumal die Wirtschaft besser laufe als erwartet. Doch spannend werde es im November beim nächsten Parteitag: die alte Führungsriege wird womöglich zu einem Großteil ausgetauscht. Und dann? Ist das gut/besser für die Wirtschaft, die Lage, die Menschen, die Börse? Und warum kommt, wenn es doch gut läuft und die Pläne groß sind, die Börse so schleppend voran - anders als in Europa oder den USA???

Anzeige

Aktie:
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

20.07.

Gipfel, Handel, Google, Netflix - Erste Fallhöhen - Noch höhere Erwartungen - Hält der DAX mit?

Vor allem aus den USA werden die Top News der kommenden Woche erwartet: Die Technologie-Werte ziehen Bilanz. Patrick Dewayne schaut mit Antje Erhard, wer wann was zu leisten hat, um die Allzeithochs mehr »

Abspielen

20.07.

Enorme Fallhöhe bei US-Tech-Werten

Sind die Tech-Werte angesichts überbordender Erwartungen zum Erfolg verdammt, nachdem sie Allzeithoch auf Allzeithoch eingefahren haben? Kornelius Barczynski mit einigen Zahlen, was auf Trader mehr »

Abspielen

19.07.

Wenn der DAX den Kampf um die 200-Tage-Linie verliert...

Christoph Zwermann von Zwermann Financial sieht Erholung bei vielen EM-Indizes. Doch im DAX ist es kritisch. Die 200-Tage-Linie sei wichtiger geworden, sagt er im Gespräch mit Antje Erhard. Wenn die mehr »