MDAX
27.094,00
±0,00 %
DAX (RT)
13.061,50
±0,00 %
Euro Stoxx 50
3.514,50
±0,00 %
TecDAX
2.873,25
±0,00 %
DowJones
25.046,00
±0,00 %
Nasdaq 100
7.256,00
±0,00 %
S&P 500
2.776,75
±0,00 %
Nikkei 225
22.825,00
±0,00 %
Silber
16,51
-4,01 %
Gold
1.278,84
-1,85 %
Heating Oil
2,09
-3,42 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Chefvolkswirt Hüfner: "Das zweite Halbjahr wird sehr viel schwieriger"

26.03.2015 17:00

Die Notenbanken haben den Markt zuletzt zwar immer wieder beflügelt, doch reicht die Stimmung noch für weitere Höhenflüge oder geht der Rallye nun die Puste aus? Dr. Martin Hüfner, Chefvolkswirt von Assenagon, mit einer Markteinschätzung.

"Wir haben zwei Faktoren, die die Entwicklung treiben: die Notenbank und die gute Konjunktur", so der Chefvolkswirt im Interview mit DAF-Moderatorin Viola Grebe. Dies seien eigentlich solide Treiber. Doch "im zweiten Halbjahr kriegen wir mehr Schwankungen", so seine Prognose. "Wenn wir am Jahresende bei 12.000 sind, freuen wir uns", so Hüfner weiter. Warum Anleger seiner Meinung nach gerade auf Sicht fahren sollten, erfahren Sie im vollständigen Interview.

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Viola Grebe

Weitere Videos

Abspielen

25.05.

Börsenplatz Talk Robert Halver, Michael Blumenroth, Jochen Stanzl - Italien ist ein Problem

Donald Trump erhöht den Druck auf China zu weiteren Zugeständnissen im Handelskonflikt. Trump erhöht auch den Druck auf die EU: Importzölle auf ausländische Autos sind eine neue Idee... Der mehr »

Abspielen

03.05.

Rekordverlust und Rekordumsatz - Dünne Nerven bei Elon Musk

Elon Musk war plötzlich nicht mehr cool. Zu kritisch wohl die Analystenfragen zum ersten Quartal... Florian Söllner vom Anlegermagazin Der Aktionär bleibt entspannt. Die Erwartungen waren sehr mehr »

Abspielen

26.04.

Facebook trotzt Datenskandal mit Gewinnsprung und viel mehr Nutzern

Es läuft nach wie vor bei Facebook. Wie reagiert die Aktie? Was sagt Der Aktionär? Wie sind die Aussichten mit EU-Datenschutzregelungen??? mehr »