MDAX
26.898,00
+0,01 %
DAX (RT)
13.175,00
+0,01 %
Euro Stoxx 50
3.605,50
+0,01 %
TecDAX
2.636,75
+0,01 %
DowJones
25.902,00
+0,15 %
Nasdaq 100
6.751,50
-0,02 %
S&P 500
2.783,00
+0,01 %
Nikkei 225
23.835,00
+0,57 %
Silber
17,23
-0,81 %
Gold
1.338,91
-0,10 %
Heating Oil
2,07
-1,99 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Chefvolkswirt Hüfner: "Das zweite Halbjahr wird sehr viel schwieriger"

26.03.2015 17:00

Die Notenbanken haben den Markt zuletzt zwar immer wieder beflügelt, doch reicht die Stimmung noch für weitere Höhenflüge oder geht der Rallye nun die Puste aus? Dr. Martin Hüfner, Chefvolkswirt von Assenagon, mit einer Markteinschätzung.

"Wir haben zwei Faktoren, die die Entwicklung treiben: die Notenbank und die gute Konjunktur", so der Chefvolkswirt im Interview mit DAF-Moderatorin Viola Grebe. Dies seien eigentlich solide Treiber. Doch "im zweiten Halbjahr kriegen wir mehr Schwankungen", so seine Prognose. "Wenn wir am Jahresende bei 12.000 sind, freuen wir uns", so Hüfner weiter. Warum Anleger seiner Meinung nach gerade auf Sicht fahren sollten, erfahren Sie im vollständigen Interview.

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Viola Grebe

Weitere Videos

Abspielen

28.11.

Alle Tauben fliegen hoch in die Luft

Der Euro wieder stärker. Warum? Der Dollar schwach? Gewollt schwach? Abwertungswettlauf? Und warum redet Jerome Powell von Krisen? Robert Halver von der Baader Bank im Gespräch mehr »

Abspielen

22.11.

Bitcoins nicht zu fassen - Performance ebenfalls nicht

Was kann man mit Bitcoins anfangen? Warum steigen die so rasant? Wann sind sie Zahlungs- statt Zockermittel? Unser Themenschwerpunkt Bitcoin zum Zertifikate-Tag - mit Filmen, Interviews, mehr »

Abspielen

22.11.

Warum sind einige Basiswerte beliebt? Und andere nicht? Trotz Top-Performance? Antworten bei unserem Zertifikate-Tag

Daimler ist beliebt bei Anlegern - hat aber in diesem Jahr keinen Lauf. Wie die meisten deutschen Automobiltitel. Dagegen läuft es bei adidas... Was macht die Beliebtheit aus - wenn es nicht die mehr »