MDAX
24.978,00
-0,47 %
DAX (RT)
12.569,00
-0,62 %
Euro Stoxx 50
3.576,00
-0,38 %
TecDAX
2.254,75
-0,19 %
DowJones
21.068,00
+0,25 %
Nasdaq 100
5.741,50
+0,20 %
S&P 500
2.408,00
+0,11 %
Nikkei 225
19.760,00
+0,28 %
Silber
17,20
+0,53 %
Gold
1.259,39
+0,44 %
Heating Oil
1,60
-0,06 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Chefanalyst Hellmeyer: Weltwirtschaft wächst - Aktien kaufen - Und was noch?

14.03.2016 15:50

Der Welthandel schwächt sich ab, der IWF warnt, China meldet fragile Daten, die Amerikaner sind im Vorwahlstress. Wohin tendiert die Weltwirtschaft? Wie gehen Anleger mit den Risiken um? Wo investiert man am besten / günstigsten, Folker Hellmeyer von der Bremer Landesbank

"Die Weltwirtschaft wird mit drei Prozent wachsen, da mache ich mir weniger Sorgen.", sagt Folker Hellmeyer von der Bremer Landesbank im Gespräch mit TV-Moderatorin Antje Erhard an der Frankfurter Börse. Auch Europa entwickele sich stabil - Brexit hin oder her. Schwierig seien die konjunkturellen Probleme in den USA. Mit einem Präsidenten Sanders könnten sie lösbar sein. Außerdem bräuchten die USA ein neues QE. Die Wahrscheinlichkeit hierfür sehe er zu 40 Prozent in der zweiten Jahreshälfte. Anleger sollten trotz allem Aktien kaufen. Warum, welche, wo - und welche Anlagemöglichkeiten sind die günstigen Alternativen? Das erklärt Folker Hellmeyer hier im Video.

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

24.05.

Was wenn die EZB...? Oder

Das Tapering der EZB wäre eine gute Nachricht, erklärt Dirk Heß von der Citigroup im Gespräch mit Antje Erhard. Denn das würde bedeuten, die Konjunktur sei robust genug. Also kein Grund für mehr »

Abspielen

24.05.

Gold - vom Bitcoin abgelöst als Krisenwährung?

Bitcoins statt Gold? Mitnichten, sagt Michael Blumenroth von der Deutschen Bank im Gespräch mit Antje Erhard. Aber was spricht derzeit für Gold? mehr »

Abspielen

24.05.

Morphosys - Kaufsignal nach neuem 52-Wochen-Hoch

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um Incyte, Puma Biotechnology, BB Biotech und Mologen. Das Interview finden Sie HIER. mehr »