MDAX
25.182,00
-0,23 %
DAX (RT)
12.714,50
-0,43 %
Euro Stoxx 50
3.536,50
-0,24 %
TecDAX
2.267,50
-0,58 %
DowJones
21.384,00
-0,10 %
Nasdaq 100
5.803,00
+0,38 %
S&P 500
2.435,00
+0,03 %
Nikkei 225
20.130,00
+0,02 %
Silber
16,71
+0,97 %
Gold
1.255,72
+0,58 %
Heating Oil
1,38
+0,15 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Chefanalyst Hellmeyer: "Das erwarte ich bis 2017 vom Markt"

18.02.2016 10:29

Die US-Notenbanker bleiben skeptisch, das ging aus dem am Mittwoch veröffentlichten FED-Protokoll der jüngsten Sitzung hervor. Janet Yellen, Präsidentin des Notenbanksystems, sieht die wirtschaftliche Entwicklung gefährdet. Sie ist zögerlich, der ersten kleinen Zinserhöhung weitere folgen zu lassen. Sie erklärte sogar "noch keine" Veranlassung für eine Zinssenkung zu sehen. Zudem kann sie sich mittlerweile sogar Negativ-Zinsen vorstellen. Welche Auswirkungen hat diese Entscheidung auf die Märkte?

Darüber und über die aktuelle Marktlage sprechen wir mit Folker Hellmeyer, Chefanalyst der Bremer Landesbank. Außerdem gibt Hellmeyer seine Einschätzung zur Konjunktur in Asien und zum Ölpreis ab. Er erklärt, warum der Ölpreis bis zum vierten Quartal bei 50 Dollar stehen muss.

Anzeige

Aktie: Deutsche Bank, DAX, Commerzbank, DB WTI,
Redaktion: Tamara Bauer

Weitere Videos

Abspielen

23.06.

"Geiles Potenzial" - drei Aktien für die Zukunft

LG Chem, iRobot und Pantaleon unter der Lupe des Börsenpunk - was diese Aktien aktuell interessant macht, erfahren Sie im Video. mehr »

Abspielen

23.06.

Dow Jones, Tesla, Blackberry, Snap

Zudem gibt Viola Grebe, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt. mehr »

Abspielen

23.06.

Die neuen TSI-Favoriten

Dr. Dennis Riedl, technischer Analyst und leitender Redakteur der erfolgreichen Börsendienste „TSI USA“ und „TSI Gold“, blickt voraus auf die kommende Handelswoche. Er erläutert zunächst, mehr »