MDAX
23.590,00
+0,62 %
DAX (RT)
11.932,00
+0,90 %
Euro Stoxx 50
3.338,50
+0,78 %
TecDAX
1.920,75
+1,15 %
DowJones
20.684,00
+0,16 %
Nasdaq 100
5.334,00
-0,10 %
S&P 500
2.357,00
+0,07 %
Nikkei 225
19.450,00
+0,83 %
Silber
17,89
-1,00 %
Gold
1.228,19
-0,76 %
Heating Oil
1,67
+1,28 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Ceros: "Sehen sehr großes Wachstum"

21.04.2011 09:57

"Vor allem die USA und die Türkei unterstützen diesen Wachstumspfad. Aber auch Deutschland muss mit genannt werden. Wir sind gerade durch unsere Aquisitionen profitabel, haben alles in Bar bezahlen können. Unsere finanzielle Situation stellt sich für weitere Schritte als sehr gut dar." Die komplette Ceros-Strategie erläuterte Vorstand Markus Ross gegenüber dem DAF.

Die Ceros Vermögensverwaltung AG ist im Bereich der klassischen Vermögensverwaltung sowie im Fondsmanagement tätig. Nachhaltig positive Anlageergebnisse und eine professionelle Betreuung der Kunden stehen bei Ceros im Vordergrund. Eigene Büros in der Schweiz, der Türkei und den USA sowie langjährige Verbindungen zu renommierten internationalen Geschäftspartnern ermöglichen Ceros die erfolgreiche globale Streuung der Investments. Die Mitarbeiter betreuen professionell alle wichtigen Vermögensbereiche der Kunden. Die Leistungsbilanz zeigt deutlich, daß die Interessen der Kunden gewahrt werden. Ceros betreut und verwaltet seit vielen Jahren neben erfolgreichen Investmentfonds die Vermögen vieler privater und institutioneller Kunden - von Unternehmen über Stiftungen bis hin zu öffentlichen Haushalten. (Quelle: Ceros.de)

Anzeige

Aktie:
Redaktion: Marco Pahl

Weitere Videos

Abspielen

21.02.

Volkswagen muss seine Hausaufgaben machen

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um Grammer, Leoni, Paragon, LION E-Mobility, Puma und Under Armour. Das Interview finden Sie HIER mehr »

Abspielen

21.02.

Infineon nahe 15-Jahreshoch - Jetzt noch kaufen?

Patrick Kesselhut von der Commerzbank sagt im Gespräch mit Antje Erhard, Infineon profitiere von vielen Geschäftsfeldern zum Beispiel dem Automobilbereich. Das sei aber auch das Risiko. Allein wenn mehr »

Abspielen

21.02.

Grammer - Kursziel 65 Euro

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um Volkswagen, Leoni, Paragon, LION E-Mobility, Puma und Under Armour. Das Interview finden Sie HIER mehr »