MDAX
21.056,00
+0,84 %
DAX
10.272,00
+0,73 %
EURO STOXX 50
2.981,50
+0,39 %
TecDAX
1.699,00
+0,86 %
Dow Jones
18.494,00
-0,04 %
Nasdaq 100
4.694,50
+0,59 %
S&P 500
2.172,50
+0,14 %
Nikkei 225
16.455,00
-0,90 %
Silber
19,63
-0,05 %
Gold
1.320,63
+0,04 %
Heating Oil
1,32
-0,45 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

BVB mit Topstart! Aktie weiter unterbewertet

28.01.2016 13:36

Der BVB ist sehr gut aus den Startlöchern gekommen. Mit einem überzeugenden 3 zu 1 Auswärtssieg bei Borussia Mönchengladbach unterstrichen die Schwarz-Gelben ihre Ambitionen auf Rang zwei in der Fußball-Bundesliga. Verdient sich auch die Aktie den Jubel der Fans?

Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 300 Millionen Euro ist der BVB an der Börse weit unterbewertet. Diese Ansicht vertritt auch Christoph Schlienkamp vom Bankhaus Lampe. Sein Kursziel lautet 5 Euro. Das hält auch Marcus Silbe von Oddo Seydler für machbar. Nach dem Rücksetzer im Zuge des schwachen Gesamtmarkts auf 3,60 Euro hat sich die BVB-Aktie wieder erholt. Wie Jochen Kauper, Redakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, das Potenzial der Papiere einschätzt, erfahren Sie im Video.

Anzeige

Aktie: Borussia Dortmund,
Redaktion: Tamara Bauer

Weitere Videos

Abspielen

26.07.

Volkswagen fährt wieder in der Spur - Zeit für eine Long-Position

Außerdem spricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Oswald Salcher über Volkswagen, deren Comeback-Story und eine Long-Position, die Sie nicht verpassen dürfen. mehr »

Abspielen

26.07.

Tradern per Zertifikat folgen

Wir haben einen der Top-Trader zu Hause besucht und ihm beim Handeln über die Schulter geschaut. mehr »

Abspielen

26.07.

Spannung vor Apple-Zahlen

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, analysiert neben dem Dow Jones heute die Aktien von Verizon, Caterpillar, Apple, Twitter, Match Group. mehr »