MDAX
21.602,00
+1,46 %
DAX
10.519,50
+2,07 %
EURO STOXX 50
3.005,50
+1,57 %
TecDAX
1.800,50
+1,47 %
Dow Jones
18.306,00
+0,70 %
Nasdaq 100
4.873,50
+0,54 %
S&P 500
2.168,00
+0,60 %
Nikkei 225
16.565,00
+0,18 %
Silber
19,19
+0,26 %
Gold
1.315,15
-0,68 %
Heating Oil
1,53
+1,19 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Börsenplatz 5: Silber - Fortsetzung der Rallye in 2011?

22.12.2010 12:15

„Silber steigt weiter, in 2011 bis 35 $ - 50 $“ - Für die weitere Entwicklung des Silberpreises zeigt sich Thorsten Schulte, Autor des Buches „ Silber- das bessere Gold“ und Chefredakteur von Silberjunge.de, sehr optimistisch. Im kommenden Jahr sei mit einem Anstieg zu rechnen, der bis 35 $ - 50 $ reichen könne, allerdings könne es zwischendurch auch zu heftigen Korrekturen kommen.

Im Jahr 2010 hatte Silber von einer deutlichen Erholung der Weltkonjunktur profitiert, außerdem zog die Investorennachfrage an. Interessante Details sieht Silberjunge-Chefredakteur Thorsten Schulte gerade bei der Nachfrage in Deutschland. Schulte verweist im Interview mit dem DAF außerdem auf die Initiative: Crash JP Morgan, buy silver. In der Sendung spricht der Buchautor auch das Thema Manipulationsvorwürfe an. Schultes Rat zum Silberinvestment: 2/3 sollten physisch in Silber angelegt werden, rund 15% in Silberminenwerte, mit dem Rest könne man in Optionsscheine, ETFs oder Ähnliches investieren.

Anzeige

Aktie: ETFS MET.SEC.DZ07/UN.XAG,
Redaktion: Viola Grebe

Weitere Videos

Abspielen

08.09.

Apples nächstes kleines GROSSES Ding - Aktie billig

Apple vereine in einem Gerät die Gadgets und USPs vieler Hersteller und setze dabei die höchsten Qualitätsstandards, sagt Daniel Kröger von Acatis nach der Präsentation des neuen iPhone 7 im mehr »

Abspielen

01.09.

DAX mit 1500 Punkten Luft nach oben dieses Jahr

Die FED spielt mit der Zinserhöhung. Ja, nein, vielleicht, vielleicht, nein, ja. Allein aber die Ankündigung, es könnte vielleicht so sein… bereitet den Anlegern Sorgen. Kann die FED aber mehr »

Abspielen

23.08.

VW einigt sich mit Zulieferern - Aktie zieht an - Finger weg, FED, von den Zinsen!

Die USA stünden kurz vor der Vollbeschäftigung, die Inflation sei fast auf Zielkurs und die Konjunktur in gutem Zustand. Das hieße ja: volle Fahrt Richtung Zinserhöhung – nun doch? Oder, mehr »