MDAX
20.852,00
+0,43 %
DAX
10.311,50
+0,28 %
EURO STOXX 50
3.084,50
+0,54 %
TecDAX
1.693,50
+0,15 %
Dow Jones
17.880,00
+0,20 %
Nasdaq 100
4.513,50
+0,41 %
S&P 500
2.101,00
+0,36 %
Nikkei 225
16.910,00
+0,15 %
Silber
16,23
-0,55 %
Gold
1.212,58
-0,65 %
Heating Oil
1,50
-0,60 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Bestseller-Autor Weik: "Wir haben alle Zutaten für einen Crash"

12.02.2016 11:38

Aufgeblähte Kapitalmärkte, Schulden, die mit Schulden bezahlt werden, Hilflosigkeit der Notenbanken, Ohmacht in der Flüchtlingskrise, Enteignung durch Bargeldabschaffung - für den Ökonom und Bestseller-Autor ("Der Crash ist die Lösung") Matthias Weik ist der nächste Zusammenbruch eine ausgemachte Sache. Aber wie verhalten sich Anleger in Zeiten des Zusammenbruchs richtig? Alles Geld von der Bank holen? Gold kaufen? Wasser und Konserven horten?

Das beantwortet Weik im Video. Er spricht außerdem über die Krise der Deutschen Bank. Das Finanzinstitut leidet unter einem massiven Vertrauensverlust der Investoren. Was muss passieren, damit die Investoren wieder Vertrauen in das Institut fassen? Ist sogar eine Pleite der Deutschen Bank wahrscheinlich?

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Tamara Bauer

Weitere Videos

Abspielen

27.05.

Aufbruchsstimmung

Chartanalytiker sprechen schon von der 10.400 bzw. 10.600 Punkte-Marke. Auch in Amerika scheint das Präsidentenwahljahr die Märkte entgegen der „Sell in May“-Erwartung zu beflügeln. So mehr »

Abspielen

27.05.

Bei Gold bis 1.200 USD alles gut - DAX-Rallye nachhaltig?

Der Euro fällt, der DAX steigt - diese Rechnung geht aktuell auf. Derzeit bestehe im DAX eine starke Aufwärtsdynamik, sagt Christoph Zwermann. Auf Tageschart-Sicht heißt das: Er muss über die mehr »

Abspielen

27.05.

DAX weiter im Aufwind

Aus charttechnischer Perspektive gilt es für die Bullen zunächst, die breite Widerstandszone im Bereich um 10.300 Punkte zu durchbrechen. Sollte die Unterstützungszone um die 200-Tage-Linie bei mehr »