MDAX
23.630,00
+0,24 %
DAX (RT)
12.197,50
+0,40 %
Euro Stoxx 50
3.476,50
+0,32 %
TecDAX
2.032,25
+0,56 %
DowJones
20.654,00
-0,19 %
Nasdaq 100
5.435,00
+0,54 %
S&P 500
2.360,25
+0,18 %
Nikkei 225
19.150,00
-0,93 %
Silber
18,19
+0,28 %
Gold
1.252,50
+0,07 %
Heating Oil
1,55
+2,12 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Bestseller-Autor Weik: "Wir haben alle Zutaten für einen Crash"

12.02.2016 11:38

Aufgeblähte Kapitalmärkte, Schulden, die mit Schulden bezahlt werden, Hilflosigkeit der Notenbanken, Ohmacht in der Flüchtlingskrise, Enteignung durch Bargeldabschaffung - für den Ökonom und Bestseller-Autor ("Der Crash ist die Lösung") Matthias Weik ist der nächste Zusammenbruch eine ausgemachte Sache. Aber wie verhalten sich Anleger in Zeiten des Zusammenbruchs richtig? Alles Geld von der Bank holen? Gold kaufen? Wasser und Konserven horten?

Das beantwortet Weik im Video. Er spricht außerdem über die Krise der Deutschen Bank. Das Finanzinstitut leidet unter einem massiven Vertrauensverlust der Investoren. Was muss passieren, damit die Investoren wieder Vertrauen in das Institut fassen? Ist sogar eine Pleite der Deutschen Bank wahrscheinlich?

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Tamara Bauer

Weitere Videos

Abspielen

29.03.

Verrückte Tage

Gold müsse den Ausbruch über das Februarhoch bei 1.265 Dollar vollziehen, damit sich das Chartbild aufhellt. Allerdings warte danach der Widerstand in Form des langfristigen Abwärtstrends bei 1.290 mehr »

Abspielen

29.03.

Kein neues Allzeithoch im DAX - Gegenwind aus USA

Der DAX sei überkauft, Gegenwind könne aus den USA kommen. Und so sieht Christoph Zwermann von Zwermann Financial kein neues Allzeithoch im DAX. Auch der Euro sei bei seinem Ausbruchsversuch mehr »

Abspielen

29.03.

DAX mit saisonalem Schub gen Allzeithoch - Gold gen 1307 - kein Trump-Misstrauen am Aktienmarkt

Unter welchen Voraussetzungen schafft es der DAX zurück auf sein Allzeithoch - möglichst zeitnah? Wie saisonal stark ist Gold aktuell? Und wie lange? Ein Kursziel von 1375 US-Dollar - mehr »