MDAX
26.110,00
+0,40 %
DAX (RT)
12.389,00
+0,28 %
Euro Stoxx 50
3.421,50
+0,34 %
TecDAX
2.859,00
+1,78 %
DowJones
26.498,00
-0,35 %
Nasdaq 100
7.568,50
+0,07 %
S&P 500
2.917,00
-0,14 %
Nikkei 225
23.990,00
+0,52 %
Silber
14,49
+1,33 %
Gold
1.200,71
+0,08 %
Heating Oil
2,31
+1,59 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Bernecker: "Müssen mit keiner neuen Bankenkrise rechnen"

28.10.2014 08:53

Mit Spannung wurde der europäische Bankenstresstet erwartet und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Insgesamt sind nur 25 Banken durchgefallen, wovon einige aber schon Maßnahmen ergriffen haben um für die Zukunft gerüstet zu sein. Über den Test und die Aussichten der Commerzbank und der Deutschen Bank sprechen wir mit dem Börsenguru Hans A. Bernecker von der Actienbörse.

Insgesamt sind 25 europäische Banken beim Stresstest durchgefallen, Bernecker blickt dennoch positiv in die Zukunft: "Wir können uns nach dem Ergebnis erst einmal zurücklehnen und müssen nicht mit einer neuen Bankenkrise rechnen". Damit sei auch eine wesentliche Entspannung in der Euro-Diskussion eingeleitet worden. Auch im Vorfeld sah Bernecker keine Probleme auf die deutschen Banken gut gerüstet: "Nur in der Öffentlichkeit wurde der Eindruck geweckt, dass die Finanzinstitute nur von Zockern geleitet werden. Hoffe, das fällt nun weg". Warum Bernecker sein Kursziel der Commerzbank nun zwischen 16 bis 17 Euro sieht und warum die Quartalsbilanz bei der Deutschen Bank nicht so sehr ins Gewicht fällt, erfahren Sie im Video.

Anzeige

Aktie: Deutsche Bank, Commerzbank,
Redaktion: Torsten Hanft

Weitere Videos

Abspielen

25.09.

Ist die Inflation zurück? Was würde das für die Zinsen bedeuten?

Ist die Inflation wirklich wieder da? Wie von der EZB gewollt? Muss man sich vor steigenden Zinsen sorgen? Antje Erhard im Gespräch mit Jochen Stanzl. mehr »

Abspielen

25.09.

Franken als Sicherheit gesucht? Einige Experten bullish für EUR/CHF mittelfristig

Italiens Haushalt bzw. die Abwesenheit desselben, Brexit, deutsche Politik, Handelskonflikte, totalitäre USA - viele Themen lassen Anleger meinen, Franken zu kaufen. Kommt jetzt die Trendwende? mehr »

Abspielen

25.09.

Vom Nebel des Grauens zum Goldenen Herbst?

Robert Halver von der Baader Bank sagt zu Antje Erhard: Die EZB sei längst weg vom Stabilitätspfad. Aber der Zinsweg, der dürfte nächstes Jahr beschritten werden, das habe Mario Draghi nun mehr »