MDAX
26.688,00
+0,84 %
DAX (RT)
12.408,50
+0,78 %
Euro Stoxx 50
3.419,50
+0,87 %
TecDAX
2.936,25
+0,66 %
DowJones
25.812,00
+0,24 %
Nasdaq 100
7.393,00
+0,28 %
S&P 500
2.862,25
+0,21 %
Nikkei 225
22.330,00
+0,68 %
Silber
14,77
+0,41 %
Gold
1.191,99
+0,29 %
Heating Oil
2,13
+0,90 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Auto-Experte Pieper: Volkswagen - Kursziel 88 Euro

23.09.2015 16:11

Im Skandal um manipulierte Abgas-Tests bei Diesel-Fahrzeugen gerät Volkswagen immer weiter unter Druck. Gleich mehrere Bundesstaaten leiten Ermittlungen ein. Damit bahnt sich für VW noch größerer Ärger an: Im Raum stehen mögliche Straftaten wie Betrug und mutmaßliche Verstöße gegen Umweltgesetze. Daher könnten auf bundesstaatlicher Ebene weitere empfindliche Strafen und Bußgelder verhängt werden. Außerdem stellt sich die Frage, ob und wie es für Volkswagenchef Martin Winterkorn weitergeht? Beim Skandal um manipulierte Abgasmessungen wurden auch andere Autobauer in Sippenhaft genommen - War Volkswagen vielleicht nur die Spitze des Eisbergs?

Darüber sprechen wir mit Jürgen Pieper vom Bankhaus Metzler.

Anzeige

Aktie: BMW, Audi, Daimler, Volkswagen St., Porsche,
Redaktion: Bianca Wirth

Weitere Videos

Abspielen

21.08.

"Bei Aktien ist Vorsicht geboten"

David Kohl, Chefvolkswirt Deutschland bei Julius Bär, blickt auf potentielle Krisenherde. Was von Handelskonflikten, Türkei-Krise, Schwellenländern und dem Notenbanker-Treffen in Jackson Hole für mehr »

Abspielen

21.08.

USA gegen den Rest - aber kein Crash voraus

Robert Halver von der Baader Bank sieht keinen Crash bei Aktien kommen. Ob er zu optimistisch war in jüngster Zeit mit seinen Einschätzungen angesichts all der Konflikte, die eher mehr statt weniger mehr »

Abspielen

21.08.

Borussia Dortmund - 2. Runde des DFB-Pokals erreicht

Im Spiel gegen den Zweitligisten Greuther Fürth erzielte Marco Reus in der 121. Minute das entscheidende Tor. Maximilian Völkl vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR mit allen Einzelheiten zum mehr »