MDAX
26.446,00
-0,27 %
DAX (RT)
12.510,50
-0,27 %
Euro Stoxx 50
3.449,00
-0,27 %
TecDAX
2.865,50
-0,30 %
DowJones
25.008,00
-0,26 %
Nasdaq 100
7.323,00
-0,38 %
S&P 500
2.794,25
-0,27 %
Nikkei 225
22.400,00
-0,93 %
Silber
15,51
+0,71 %
Gold
1.230,63
+0,37 %
Heating Oil
2,11
+1,15 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Ausblick 2018 mit Marktexperten Junius: Im September wird der Höhepunkt der Liquidität erreicht sein.

12.01.2018 13:16

Die Konjunktur läuft und die Wirtschaft brummt - soweit kennen wir das aus 2017. Doch im laufenden Jahr sollte man sich laut Markexperten Karsten Junius von der Bank J. Safra Sarasin auf weiter steigende Renditen der Anleihemärkte einstellen. Denn ab September - so der aktuelle Stand - wird die EZB die Anleihekäufe auslaufen lassen und das wird auch der Aktienmarkt deutlich zu spüren bekommen. Warum es sich aber genau jetzt lohnt zu investieren, um Mitte des Jahres Kasse zu machen, erfahren Sie in diesem Jahresausblick.

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Karsten Junius, dem Chefökonom der Bank J. Safra Sarasin welche Einzelsektoren in diesem viel versprechend sind und von welchen man die Finger lassen sollte.

Anzeige

Aktie: EUR/USD, DAX,
Redaktion: Johanna Claar

Weitere Videos

Abspielen

20.07.

Gipfel, Handel, Google, Netflix - Erste Fallhöhen - Noch höhere Erwartungen - Hält der DAX mit?

Vor allem aus den USA werden die Top News der kommenden Woche erwartet: Die Technologie-Werte ziehen Bilanz. Patrick Dewayne schaut mit Antje Erhard, wer wann was zu leisten hat, um die Allzeithochs mehr »

Abspielen

20.07.

Enorme Fallhöhe bei US-Tech-Werten

Sind die Tech-Werte angesichts überbordender Erwartungen zum Erfolg verdammt, nachdem sie Allzeithoch auf Allzeithoch eingefahren haben? Kornelius Barczynski mit einigen Zahlen, was auf Trader mehr »

Abspielen

19.07.

Wenn der DAX den Kampf um die 200-Tage-Linie verliert...

Christoph Zwermann von Zwermann Financial sieht Erholung bei vielen EM-Indizes. Doch im DAX ist es kritisch. Die 200-Tage-Linie sei wichtiger geworden, sagt er im Gespräch mit Antje Erhard. Wenn die mehr »