MDAX
27.094,00
±0,00 %
DAX (RT)
13.061,50
±0,00 %
Euro Stoxx 50
3.514,50
±0,00 %
TecDAX
2.873,25
±0,00 %
DowJones
25.046,00
±0,00 %
Nasdaq 100
7.256,00
±0,00 %
S&P 500
2.776,75
±0,00 %
Nikkei 225
22.825,00
±0,00 %
Silber
16,51
-4,01 %
Gold
1.278,84
-1,85 %
Heating Oil
2,09
-3,42 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Analyst Jürgen Pieper: "Das können die wenigsten DAX-Konzerne 2018 liefern"

10.01.2018 13:08

Continental steht in dieser Woche besonders im Fokus. Zum einen legte Conti vorläufige Zahlen für das abgelaufenen Jahr vor. Zum anderen bestätigte der Konzern Überlegungen über eine Aufspaltung. Laut Jürgen Pieper vom Bankhaus Metzler sind die Eckdaten im Rahmen der Erwartungen ausgefallen. Ein Aspekt hat den Experten allerdings besonders überzeugt.

Grundsätzlich sieht Pieper Continental gut für die Zukunft aufgestellt. Das Thema Aufspaltung könnte seiner Meinung nach die Märkte noch länger beschäftigen. Es sei sehr realistisch, dass da noch etwas kommen werde, so Pieper. Sein Kursziel hatte die Conti-Aktie bereits gestern erreicht. Deswegen hat der Experte jetzt eine neue Marke im Visier.

Anzeige

Aktie: Continental,
Redaktion: Andreas Agly

Weitere Videos

Abspielen

15.06.

Börse im Notenbanken- und WM-Fieber

Der Sommer wird heiß! Am Aktienmarkt schüttelt der Dax die Sorgen um die politischen Risiken ab und lässt sich von den Notenbanken über 13.000 Punkte tragen. Was sonst noch in dieser Woche mehr »

Abspielen

15.06.

Continental - die nächste Wette im Bereich autonomes Fahren

Für Aufwind sorgt eine Studie der US-Großbank Morgan Stanley. Die Analysten sehen noch Luft nach oben für die Aktie von Conti. Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR mit allen mehr »

Abspielen

15.06.

Dow Jones, Bitcoin, AT&T, Adobe, Alibaba, Baidu

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, kennt die Indikationen für den heutigen Handelstag. Außerdem gibt Franziska Schimke, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen mehr »