MDAX
21.236,00
+0,22 %
DAX
10.352,50
+0,46 %
EURO STOXX 50
2.988,00
-0,07 %
TecDAX
1.717,00
+0,06 %
Dow Jones
18.462,00
-0,13 %
Nasdaq 100
4.737,50
+0,37 %
S&P 500
2.172,00
+0,12 %
Nikkei 225
16.595,00
-0,33 %
Silber
20,18
+1,10 %
Gold
1.334,68
+0,55 %
Heating Oil
1,27
-2,23 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Amazon greift Deutsche Post an - Trendwende bei Aktie in Sicht?

18.02.2016 08:32

Der E-Commerce-Riese Amazon.com baut Informationen von Reuters zufolge seine Lieferdienste in den USA aus. Der US-Konzern begibt sich damit in direkte Konkurrenz zu etablierten Logistik-Playern. Werden FedEx, UPS und Co ausradiert?

Es ist schon lange bekannt, dass Amazon mit alternativen Liefermöglichkeiten experimentiert. Für Wettbewerber wie FedEx und UPS ist die Gefahr, dass der Kuchen künftig kleiner wird am größten. Doch auch die Deutsche Post muss sich auf magerere Zeiten einstellen. Europa dürfte der nächste Markt sein, auf dem Amazon eigene Regeln aufstellen wird. Amazon ist für DHL der wichtigste Kunde. Aktionäre der Deutschen Post müssen sich auf die neue Situation einstellen.

Die charttechnische Situation bei der Deutschen Post mahnt bereits zur Vorsicht. Wie es um die Amazon-Aktie steht, erfahren Sie von Martin Weiß, stellv. Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR.

Anzeige

Aktie: Amazon,
Redaktion: Tamara Bauer

Weitere Videos

Abspielen

28.07.

US-Tech-Werte in der Berichtssaison - Das sind die Gewinner und Verlierer

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Tech-Experte Christoph Schmidt die Apple-Innovationen, die bald schon richtig punkten können. Ein kleiner Blick in die Hightech-Zukunft. mehr »

Abspielen

28.07.

Bilanzflut geht weiter - Facebook mit Gewinnexplosion

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, analysiert neben dem Dow Jones heute die Aktien von Facebook, GoPro, Barrick Gold, Amazon und die Google-Mutter mehr »

Abspielen

28.07.

GoPro wie erwartet eine Enttäuschung!

Außerdem spricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Oswald Salcher über den SportKamera-Hersteller GoPro und die mehr als enttäuschenden Zahlen. mehr »