MDAX
23.630,00
+0,24 %
DAX (RT)
12.197,50
+0,40 %
Euro Stoxx 50
3.476,50
+0,32 %
TecDAX
2.032,25
+0,56 %
DowJones
20.654,00
-0,19 %
Nasdaq 100
5.435,00
+0,54 %
S&P 500
2.360,25
+0,18 %
Nikkei 225
19.150,00
-0,93 %
Silber
18,19
+0,28 %
Gold
1.252,50
+0,07 %
Heating Oil
1,55
+2,12 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
  Devisen
 
Christoph Zwermann: Bei DAX und Co sind Ziele erreicht - Korrektur auf 11000 möglich

16.03.2017

Christoph Zwermann: Bei DAX und Co sind Ziele erreicht - Korrektur auf 11000 möglich

Die FED hat die Zinsen wie erwartet gehoben und einen flacheren Zinspfad eingeschlagen. Der Euro profitiert, der Dollar wird (noch) schwächer. Die Auswirkungen auf die Aktienmärkte dürften nicht auf sich warten lassen oder, Christoph Zwermann von Zwermann Financial? [mehr...]

Devisenexperte Wiedemann: Fed-Entscheidung sorgt für einen großen Verlierer

16.03.2017

EUR/USD: 1,08 | +0,01 %

Devisenexperte Wiedemann: Fed-Entscheidung sorgt für einen großen Verlierer

Es ist die Woche der Notenbanken. Neben den Leitzinsentscheidungen in Großbritannien, Norwegen, Japan und der Schweiz stand natürlich vor allem die Fed im Fokus. Frank Wiedemann von Flatex hat nach der Pressekonferenz von Janet Yellen einen großen Verlierer identifiziert, nämlich den US-Dollar. Bester Beleg ist laut Wiedemann der USD Index. [mehr...]

HeidelbergCement - kann mit den Jahreszahlen die Anleger nicht überzeugen - das sind die Aussichten

16.03.2017

DAX (RT): 12.197,50 | +0,40 %

HeidelbergCement - kann mit den Jahreszahlen die Anleger nicht überzeugen - das sind die Aussichten

Die Jahreszahlen des Baustoffunternehmens HeidelbergCement für 2016 sind durchwachsen. Das operative Ergbenis wurde leicht gesteigert, der Umsatz ist aber rückläufig. Die Aktie rutscht in den roten Bereich. Der Verfall des britischen Pfundes, und die Übernahme von ItalCementi drücken auf die Bilanz. Ob sich das Unternehmen in 2017 wieder berappeln kann, erfahren Sie in diesem Interview. [mehr...]

Lufthansa liefert Rekordergebnis - Fliegt die Aktie der Airline jetzt in ungeahnte Höhen?

16.03.2017

Lufthansa: 14,95 | -0,15 %

Lufthansa liefert Rekordergebnis - Fliegt die Aktie der Airline jetzt in ungeahnte Höhen?

Endlich ist der jahrelange Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und den Piloten beendet. Man habe sich in allen Bereichen geeinigt und dann liefert die Airline mit den Jahreszahlen für 2016 noch ein Rekord-Ergebnis, trotz Streiks und Terror-Gefahren. Ob die Lufthansa-Aktie darauf in ungeahnte Höhen abhebt und wie Sie sich als Anleger jetzt aufstellen sollten, erfahren Sie in diesem Interview. [mehr...]

Devisenexperte Wiedemann: Morgen und übermorgen wird es richtig spannend

14.03.2017

EUR/USD: 1,08 | +0,01 %

Devisenexperte Wiedemann: Morgen und übermorgen wird es richtig spannend

Es ist eine spannende Woche, vollgepackt mit Terminen. Auch an den Devisenmärkten könnte es viel Bewegung geben. Frank Wiedemann von Flatex verweist auf die Sitzungen verschiedener Notenbank, allen voran der Fed. Aber auch von politischer Seite könnte es Impulse geben. In den Niederlanden finden Wahlen statt. [mehr...]

Marktüberblick: Dow, Euro/Pfund, Snap, Tesla, DAX, RWE, Adidas

14.03.2017

DowJones: 20.654,00 | -0,19 %

Marktüberblick: Dow, Euro/Pfund, Snap, Tesla, DAX, RWE, Adidas

RWE hat 2016 den größten Jahresverlust der Unternehmensgeschichte verzeichnet. Unter dem Strich stand ein Verlust von 5,7 Milliarden Euro. Auf 2017 blickt RWE mit Zuversicht. Dann soll es nach zwei Jahren Pause auch wieder eine Dividende geben. Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, verrät, wie die RWE-Aktie derzeit einzuschätzen ist. [mehr...]

Notenbank-Experte David Kohl: EZB-Sitzung - Zinsen bleiben unverändert, doch das Wording von Draghi hat sich geändert

09.03.2017

DAX (RT): 12.197,50 | +0,40 %

Notenbank-Experte David Kohl: EZB-Sitzung - Zinsen bleiben unverändert, doch das Wording von Draghi hat sich geändert

Auf den ersten Blick meint man, dass sich bei der EZB-Sitzung nichts geändert hat. Leit- und Einlagezins bleiben unverändert. Doch es gilt auch hier zwischen den Zeilen zu lesen. Auch der Dax reagiert lediglich mit einem kleinen Zucken. Was Sie in nächster Zeit von den Notenbanken erwarten müssen und welche Rolle die politischen Unsicherheiten bei den nächsten Zinssitzungen der US-Notenbank und der Bank of England spielen werden, erfahren Sie i diesem Sendung. [mehr...]

Devisenexperte Wiedemann: Notenbanken geben den Takt vor

09.03.2017

EUR/USD: 1,08 | +0,01 %

Devisenexperte Wiedemann: Notenbanken geben den Takt vor

Charttechnisch hat sich beim Währungspaar EURUSD in den vergangenen Tagen wenig getan. "Die Märkte sind sehr stark geprägt von den Notenbanken", meint Frank Wiedemann von Flatex. Selbst Konjunkturdaten wie die wichtigen US-Arbeitsmarktdaten morgen könnten nur für kurzfristige Ausschläge sorgen. [mehr...]

Marktanalyst Salcher: Das können Anleger heute von der EZB erwarten

09.03.2017

Deutsche Bank: 16,16 | +0,35 %

Marktanalyst Salcher: Das können Anleger heute von der EZB erwarten

Die Aufmerksamkeit der Märkte richtet sich heute wieder einmal auf die EZB. Am Nachmittag äußert sich EZB-Präsident Mario Draghi zur Geldpolitik. Oswald Salcher von Flatex glaubt nicht, das die EZB etwas an ihren Maßnahmen ändern wird. Trotzdem könnten gerade die Währungen durch die Draghi-Rede beeinflusst werden. [mehr...]

Devisenexperte Wiedemann: Spannende Woche - es wird Bewegung geben

07.03.2017

EUR/USD: 1,08 | +0,01 %

Devisenexperte Wiedemann: Spannende Woche - es wird Bewegung geben

An den Devisenmärkten stehen aktuell wieder einmal die Notenbanken im Fokus. In den USA hat Janet Yellen eine Zinsanhebung im März angedeutet. In Europa trifft sich die EZB am Donnerstag, um über die Geldpolitik zu entscheiden. Frank Wiedemann von Flatex rechnet schon morgen mit größeren Bewegungen. Dann gibt es mit den ADP-Daten in den USA einen Vorgeschmack auf die Arbeitsmarktdaten, die am Freitag veröffentlicht werden. [mehr...]

Robert Rethfeld: Die Konsolidierung muss sein, aber dann...

06.03.2017

Robert Rethfeld: Die Konsolidierung muss sein, aber dann...

Die zehnjährigen US-Renditen Richtung drei Prozent, die deutschen immerhin (wieder) positiv. Aber an den Aktienmärkten lauert die Korrektur. Warum, Robert Rethfeld von Wellenreiter, ist doch die Stimmung momentan absolut bullish? [mehr...]

Marktanalyst Salcher: Endlich tut sich etwas bei der Deutschen Bank

06.03.2017

Deutsche Bank: 16,16 | +0,35 %

Marktanalyst Salcher: Endlich tut sich etwas bei der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank steht heute wieder einmal im Mittelpunkt des Interesses. Die Spekulationen haben sich bestätigt, die Deutsche Bank plant eine Kapitalerhöhung. Für Oswald Salcher von Flatex keine große Überraschung. "Eigentlich sehen wird das positiv", meint der Experte. Die Aktie sei zwar im Minus. Allerdings hätten laut Salcher schon einige Flatex-Kunden den Kurs genutzt um neu bei der Deutschen Bank einzusteigen. [mehr...]

Marktexperte Stanzl: 12.000 Punkte unbedingt im Auge behalten

06.03.2017

DAX: 12.203,00 | +0,44 %

Marktexperte Stanzl: 12.000 Punkte unbedingt im Auge behalten

Der deutsche Leitindex schwächelt zu Beginn der neuen Handelswoche. Der DAX rutschte unter die Marke von 12.000 Punkten. Jochen Stanzl von CMC Markets sieht gleich mehrere Gründe für die Korrektur. Der Experte verweist auf die Kapitalerhöhung der Deutschen Bank, aber auch auf die jüngsten Entwicklungen beim Euro. [mehr...]

Marktexperte Stanzl: Kryptowährung Bitcoin erstmals teurer als Gold

03.03.2017

DAX (RT): 12.197,50 | +0,40 %

Marktexperte Stanzl: Kryptowährung Bitcoin erstmals teurer als Gold

Steigende Märkte und kein Ende in Sicht. An der Wall Street überschlagen sich die Kurse und auch der DAX notiert über 12.000 Punkten. Ein Rücksetzer wäre gesund, doch der Trend geht weiter aufwärts. Die Politik als Ausrede für Unsicherheit wird nicht mehr hergenommen. Auch der Untersuchungsausschuss gegen Donald Trump und mögliche Machenschaften mit russischen Hackern während der Präsidentschaftswahl bremsen weder Dow noch S&P500. Wie lange das noch gutgehen kann und weshalb auch der französische Leitindex steigt, erfahren Sie in dieser Sendung. [mehr...]

Autozulieferer stehen vor dem Umbruch - Diese Unternehmen sind gerüstet für Elektromobilität und Autonomes Fahren

03.03.2017

DAX (RT): 12.197,50 | +0,40 %

Autozulieferer stehen vor dem Umbruch - Diese Unternehmen sind gerüstet für Elektromobilität und Autonomes Fahren

Stillstand bedeutet Rückschritt. Autonomes Fahren und die Elektromobilität kommen. Die Autobauer stehen in den Startlöchern. Doch was bedeutet das für die Zulieferer. Welches Unternehmen ist gerüstet für den Schritt in die Zukunft der Automobil-Software? Alles was Sie darüber wissen müssen und wie Sie sich jetzt aufstellen sollten, erfahren Sie in dieser Sendung. [mehr...]

Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
83,62 €
+1,54 %
74,54 €
+1,28 %
14,97 €
+1,09 %
87,61 €
+0,81 %
78,45 €
+0,71 %
156,30 €
-0,26 %
40,36 €
-0,71 %
88,18 €
-0,74 %
40,23 €
+1,97 %
4,57 €
+1,90 %
51,74 €
+1,51 %
80,88 €
+1,29 %
42,10 €
+1,20 %
17,64 €
-0,80 %
3,48 €
-1,02 %
12,36 €
-1,51 %
81,07 €
+1,96 %
50,07 €
+1,76 %
32,37 €
+1,39 %
48,11 €
+1,28 %
62,76 €
+1,23 %
59,18 €
-1,24 %
59,78 €
-1,46 %
15,21 €
-1,48 %
80,36 €
+2,19 %
56,74 €
+2,14 %
2,36 €
+1,90 %
8,05 €
+1,90 %
19,12 €
+1,71 %
75,01 €
-1,99 %
58,73 €
-2,12 %
105,35 €
-3,31 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44
Newsletter

Jetzt abonnieren. Börsentäglich. Kostenlos. Aktuell. Mehr »

Goldexperte Bußler: Verrückte Tage

Gold müsse den Ausbruch über das Februarhoch bei 1.265 Dollar vollziehen, damit sich das Chartbild ...

Maydorns Meinung: DAX, Deutsche Bank, Volkswagen, Nordex, Medigene, Tesla, Millennial Lithium

Wenig Bewegung beim DAX, der Index kommt nicht mehr so recht voran. Warum sich das bald ändern ...

Christoph Zwermann: Kein neues Allzeithoch im DAX - Gegenwind aus USA

Der DAX sei überkauft, Gegenwind könne aus den USA kommen. Und so sieht Christoph Zwermann von ...

DAX-Check: Leitindex generiert neues Kaufsignal - Neues Ziel: Allzeithoch

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin ...

Experte Kauper: Geely, Paragon, Leoni, SLM Solutions und BVB in der Chartanalyse

Außerdem es im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth um SLM Solutions und Borussia Dortmund. ...

AKTIONÄR Titan 20: Vier Werte werden vorgestellt

Bei der Auswahl der Aktien konzentriert sich das AKTIONÄR-Team auf vier Kriterien: Am wichtigsten ...

Zertifikate Check: DAX mit saisonalem Schub gen Allzeithoch - Gold gen 1307 - kein Trump-Misstrauen am Aktienmarkt

Unter welchen Voraussetzungen schafft es der DAX zurück auf sein Allzeithoch - möglichst ...

Marktüberblick: Dow Jones, Goldman Sachs, Apple, Tesla, DAX

Weitere Themen im Morning Briefing: Goldman Sachs, Apple, Tesla und der DAX. ...

Maydorn: Medigene auf dem aktuellen Niveau sehr interessant

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um den DAX, Deutsche Bank, ...

Maydorn: Tesla - perfekter geht es kaum

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um den DAX, Deutsche Bank, ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 660 Dollar?

In seiner Sendung „Börse live – Gold spezial“ spricht der Experte diesmal unter anderem über ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Experte Zwermann: DAX - Diese Marken sind jetzt wichtig

Der Experte Chris Zwermann von Zwermann Financial blickt in dieser Sendung auf die Währungspaare ...

Gianni Hirschmüller: Dax leicht auf 8.000, Gold zurück auf 1.500

Hirschmüller in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas G. Scholz: "Wenn ich auf das ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Börsenlegende Heller: "12.000 DAX-Punkte sind drin."

Genau das sieht Gottfried Heller, Börsenlegende und Senior Partner der Fiduka Depotverwaltung, die ...

Zwermann: "DAX ist stark überkauft! Dynamik lässt jetzt nach"

Zwermann erläutert neben der weiteren DAX-Entwicklung auch spannende Korrelationen zwischen DAX, ...

Bußlers Goldgrube: "Es fehlt die Panik"

"All das hat dazu geführt, dass Gold in der vergangenen Woche ein Comeback starten konnte", sagt ...

Charttechniker Staud: "Wilde Momente beim DAX"

Wieland Staud, Geschäftsführer bei Staud Research, blickt in seiner technischen Analyse auf den ...

Podcasts
Alle
 
Börse Aktuell
DAX Check
Zertifikate
Kopieren Sie einen dieser Links in die Zwischenablage und geben Sie ihn bei der Einrichtung eines neuen Podcastes in Ihrem Podcast-Client ein. Wenn Sie auf Ihrem Computer iTunes nutzen, können Sie auch direkt den zweiten Link nutzen.
Facebook
Facebook