MDAX
24.996,00
-0,14 %
DAX (RT)
12.634,50
-0,06 %
Euro Stoxx 50
3.582,00
-0,24 %
TecDAX
2.224,75
+0,17 %
DowJones
20.906,00
+0,47 %
Nasdaq 100
5.700,50
+0,89 %
S&P 500
2.395,50
+0,50 %
Nikkei 225
19.705,00
+0,13 %
Silber
17,18
+2,02 %
Gold
1.261,89
+0,57 %
Heating Oil
1,60
+1,33 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
  Manuel Koch
 
Heiko Thieme:

07.03.2014

Heiko Thieme: "20 Prozent Gewinn dieses Jahr möglich"

"Der Markt macht dieses Jahr keine zehn Prozent. Trotzdem kann man 20 Prozent gewinnen", verrät der Finanzexperte privaten Anlegern. "Wenn der Markt konsolidiert, dann müssen Sie wieder voller investieren." [mehr...]

Sandra Navidi:

07.03.2014

Sandra Navidi: "Situation in der Ukraine explosiv"

Blutige Volksaufstände, Androhungen eines Truppeneinmarsches, US-Sanktionen gegen Russland: Die Lage in der Ukraine spitzt sich zu. Die Folgen für die weltweite Wirtschaft hat, beschreibt Finanzexpertin Sandra Navidi. [mehr...]

Wall Street-Broker Willis:

03.03.2014

Wall Street-Broker Willis: "Das ist meine aktuelle Strategie"

"Anleihen jetzt verkaufen – Aktien, mit denen Sie vertraut sind, billig einkaufen", rät Ben Willis von der Albert Fried Company. "So arbeitet ihr Geld für Sie." [mehr...]

Wall Street broker Willis:

03.03.2014

Wall Street broker Willis: "Here is my strategy"

"Sell bonds now – buy stocks you know on sale", Ben Willis of Albert Fried Company recommends. "That is the way you want your money to work for you." [mehr...]

Wall Street-Einstein Tuchman:

28.02.2014

Wall Street-Einstein Tuchman: "So wandelt sich die NYSE"

Sein Gesicht ist ein Symbol für die New Yorker Börse. Seit 28 Jahren schreitet Peter Tuchman täglich über das Parkett an der Wall Street. Im Interview beschreibt er, was sich in der Zeit alles verändert hat. [mehr...]

Einstein of Wall Street:

28.02.2014

Einstein of Wall Street: "This is how the NYSE has changed"

He might be the most recognizable symbol for the New York Stock Exchange. For 28 years Peter Tuchman has been pacing across the trading floor on Wall Street. In our interview he reveals the changes the changes he has witnessed. [mehr...]

Peter Knowles:

24.02.2014

Peter Knowles: "Fokus der Fed liegt auf der Inflation"

In der vergangenen Woche stand vor allem mal wieder die US-Notenbank Fed im Fokus. Peter Knowles von Morgan Stanley erklärt, welche Implikationen es für den Markt gibt: "Janet Yellen hat ausdrücklich angekündigt, besonders auf das Inflationsziel von zwei Prozent zu achten, weniger auf die angestrebte Arbeitslosenquote von 6,5 Prozent. Sie sagt, es bleibt noch einiges für den Arbeitsmarkt zu tun. Aber wir glauben, dass diese 6,5 Prozent relativ bald erreicht werden." [mehr...]

Peter Knowles:

24.02.2014

Peter Knowles: "Fed’s focus on inflation"

Last week, all eyes were on the Fed. Peter Knowles of Morgan Stanley explains the implications for the markets: "What Janet Yellen and the Fed are really focusing on is the two percent inflation rate, not so much the 6.5 unemployment rate. In her words, there is more work to be done. We think we are going to reach that 6.5 unemployment rate rather quickly." [mehr...]

Sandra Navidi über strengere Bankenregeln in den USA

21.02.2014

Goldman: 192,33 | -0,57 %

Sandra Navidi über strengere Bankenregeln in den USA

Sowohl inländische als auch ausländische Banken müssen sich in den USA zukünftig schärferen Regeln unterziehen, um gegen Finanzkrisen gewappnet zu sein. Strengere Kontrollen und höhere Kapitalreserven sind, laut Sandra Navidi, Geschäftsführerin von BeyondGlobal, "ein guter Sicherheitsmechanismus. Risiken werden vom Steuerzahler auf die Aktionäre umgelegt. Wichtig ist hierbei der Schutz des Steuerzahlers und des Finanzsystems." [mehr...]

US-Ökonom Guilfoyle:

20.02.2014

US-Ökonom Guilfoyle: "Die Fed hat keine Wahl und drosselt weiter"

Am Mittwoch lag der Fokus auf dem Protokoll der vergangenen Fed-Sitzung. Die US-Notenbank will die lockere Geldpolitik weiterhin drosseln. Der Ökonom Stephen Guilfoyle von sarge986.com erklärt: "Die US-Wirtschaft hat in den letzten Monaten nachgelassen. Es ist ein unpassender Zeitpunkt für die Drosselung, die Fed hat aber keine Wahl. Die Drosselung wird weiter fortgeführt, egal wie schwach die Konjunkturdaten sind." [mehr...]

US economist Guilfoyle:

20.02.2014

Macy's: 20,84 | +1,36 %

US economist Guilfoyle: "Fed to continue tapering"

On Wednesday, all eyes were on the Fed Minutes: Tapering of Quantitative Easing is set to continue. Financial expert Stephen Guilfoyle of sarge986.com explains: "Our economy is slowing down in the last months. It is really a poor time for the Fed to taper, but it is what they have to do. They are going to continue tapering, no matter how poor economic data looks." [mehr...]

Wall-Street-Händler Meyers:

17.02.2014

Wall-Street-Händler Meyers: "Markt wird neue Rekordhöhen erreichen"

Warren Meyers von Illustro Trading glaubt an eine Stärkung der Kurse: "Viele Analysten erwarten, dass wir, nachdem wir uns wieder stabilisiert haben, neue ausgedehnte Rekordhöhen erreichen. Auch ich gehe von einer Fortsetzung des Aufwärtstrends aus." [mehr...]

Wall Street trader Meyers:

17.02.2014

Wall Street trader Meyers: "Market to reach new highs"

Warren Meyers of Illustro Trading believes in a fortified market. "A lot of analysts think that now that we have stabilized, we can go to new extended highs. I look for a continuation on the upside." [mehr...]

Sandra Navidi:

14.02.2014

Sandra Navidi: "US-Winterwetter drückt die Wirtschaft"

In weiten Teilen der USA lassen die eisigen Wintertemperaturen nicht nach. Schnee, Frost und beißende Kälte hinterlassen auch ihre Spuren bei der US-Konjunktur: "Es wird sich sicherlich mit einigen Prozentpunkten beim BIP bemerkbar machen", so die Geschäftsführerin von BeyondGlobal. "Bei dem Wetter bleiben die Leute zu Hause und gehen nicht einkaufen." [mehr...]

Heiko Thieme:

13.02.2014

Apple: 136,87 | +0,17 %

Heiko Thieme: "Chance auf positives Börsenjahr bei 7 Prozent"

Der sonst so optimistische Heiko Thieme ist nach den ersten Wochen nicht mehr so positiv gestimmt für das Börsenjahr 2014: "Der negative Januar hat die Wahrscheinlichkeit, dass es ein positives Börsenjahr wird, von 90 Prozent auf sieben Prozent reduziert." [mehr...]

Anzeige
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
17,42 €
+2,76 %
34,93 €
+1,61 %
18,05 €
+1,22 %
171,37 €
+0,99 %
83,73 €
+0,76 %
165,02 €
-0,60 %
138,53 €
-0,77 %
19,05 €
-0,83 %
4,30 €
+3,04 %
31,80 €
+2,19 %
65,48 €
+1,89 %
14,25 €
+1,49 %
12,48 €
+1,04 %
38,00 €
-1,19 %
47,53 €
-1,20 %
10,06 €
-2,20 %
36,50 €
+3,15 %
35,36 €
+2,71 %
84,00 €
+2,24 %
16,06 €
+2,01 %
34,86 €
+1,89 %
15,10 €
-1,46 %
66,84 €
-1,50 %
35,81 €
-1,76 %
6,26 €
+4,49 %
9,07 €
+3,39 %
19,79 €
+2,75 %
6,00 €
+2,71 %
27,12 €
+2,26 %
84,02 €
-1,12 %
9,40 €
-1,37 %
12,38 €
-1,63 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44
Newsletter

Jetzt abonnieren. Börsentäglich. Kostenlos. Aktuell. Mehr »

Schröders Nebenwerte-Watchlist: Jetzt wird es heiß!

Michael Schröder verrät im Gespräch mit Cornelia Eidloth, wie er die die vorgestellten ...

DAX-Check: Positives aber langweiliges Chartbild

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin ...

Experte Küfner zum "OPEC-Showdown"

Der Experte analysiert im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth die Werte sowohl aus ...

Marktüberblick: Dow Jones, Bitcoin, Amazon, Twitter, Snap, DAX, Adidas, Evotec, Dt. Börse

Weitere Themen im Morning Briefing: Dow Jones, Amazon, Twitter, Snap, DAX, Adidas, Evotec und die ...

Jochen Stanzl: "Trump kein Impulsgeber mehr für den Markt"

Außerdem geht Jochen Stanzl im Interview mit Moderatorin Cornelia Eidloth auf wichtige ...

US-Markt: S&P 500, Amazon, Apple, Facebook, T-Mobile US, Shopify

Zudem gibt Patrick DeWayne, Korrespondent an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte ...

Börsenpunk: Vier Aktien für ein Halleluja

BMW, Paragon, Borussia Dortmund und Teradyne unter der Lupe des Börsenpunk - was diese Aktien ...

Experte Küfner: Regelmäßige Renditen mit Royal Dutch Shell

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um den Ölpreis der Sorte Brent ...

Gazprom - Das sieht nicht gut aus....

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um den Ölpreis der Sorte Brent ...

Ideas Daily TV: DAX - Politische Woche voraus / Marktidee: Kion Group

Marktidee: Kion Group Die Aktie der Kion Group weist in allen relevanten Zeitebenen einen intakten ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 660 Dollar?

In seiner Sendung „Börse live – Gold spezial“ spricht der Experte diesmal unter anderem über ...

DAX-Check: Weg bis 13.000 Punkte frei

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Experte Zwermann: DAX - Diese Marken sind jetzt wichtig

Der Experte Chris Zwermann von Zwermann Financial blickt in dieser Sendung auf die Währungspaare ...

Goldexperte Bußler: Ein mehr als fader Beigeschmack

Der Goldminen-ETF nimmt größere Veränderungen vor. Dabei werden neue Unternehmen in den zugrunde ...

Gianni Hirschmüller: Dax leicht auf 8.000, Gold zurück auf 1.500

Hirschmüller in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas G. Scholz: "Wenn ich auf das ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Börsenlegende Heller: "12.000 DAX-Punkte sind drin."

Genau das sieht Gottfried Heller, Börsenlegende und Senior Partner der Fiduka Depotverwaltung, die ...

Zwermann: "DAX ist stark überkauft! Dynamik lässt jetzt nach"

Zwermann erläutert neben der weiteren DAX-Entwicklung auch spannende Korrelationen zwischen DAX, ...

Podcasts
Alle
 
Börse Aktuell
DAX Check
Zertifikate
Kopieren Sie einen dieser Links in die Zwischenablage und geben Sie ihn bei der Einrichtung eines neuen Podcastes in Ihrem Podcast-Client ein. Wenn Sie auf Ihrem Computer iTunes nutzen, können Sie auch direkt den zweiten Link nutzen.
Facebook
Facebook