MDAX
25.212,00
-0,24 %
DAX (RT)
12.588,50
-0,29 %
Euro Stoxx 50
3.552,50
-0,62 %
TecDAX
2.270,50
-0,20 %
DowJones
21.056,00
-0,14 %
Nasdaq 100
5.785,50
-0,14 %
S&P 500
2.412,00
-0,16 %
Nikkei 225
19.635,00
-0,28 %
Silber
17,45
+0,23 %
Gold
1.267,45
+0,04 %
Heating Oil
1,55
-0,70 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Xing

(WKN: XNG888, ISIN: DE000XNG8888)
Kurszeit: 09:08 Uhr
231,08 €   +0,33 | +0,14 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

27.10.

Xing raus - Facebook rein

Bergmann blickt außerdem auf die weiteren Werte im Depot. Also auf Daimler, BASF, Allianz und das EU-Referendum-Index-Zertifikat. Das Derivate-Musterdepot verfolgt die Strategie, durch langfristige mehr »

Abspielen

13.10.

Willkommen zurück, Allianz

Bergmann blickt außerdem auf die weiteren Werte im Depot. Also auf Daimler, Cancom, Xing, die Software AG, BASF, 3D Systems und das EU-Referendum-Index-Zertifikat. Das Derivate-Musterdepot verfolgt mehr »

Abspielen

06.10.

Zwei Zugänge, zwei Abgänge im Derivate-Musterdepot

Bergmann blickt außerdem auf die weiteren Werte im Depot. Also auf Daimler, Cancom, Xing, die Software AG und das EU-Referendum-Index-Zertifikat. Das Derivate-Musterdepot verfolgt die Strategie, mehr »

Abspielen

29.09.

Drei Neue für das Derivate-Musterdepot

Bergmann blickt außerdem auf die vier Werte im Depot. Auf die Allianz, Daimler, Cancom und das EU-Referendum-Index-Zertifikat. Das Derivate-Musterdepot verfolgt die Strategie, durch langfristige mehr »

Abspielen

20.09.

Solar-Crash droht! Gewinne mit Apple, Xing, EA und Nintendo

Der Experte nimmt im DER AKTIONÄR TV-Interview neben SMA Solar die Aktien von Tesla, Apple, Xing, Nintendo und Electronic Arts genau unter die Lupe. Wie es um diese Aktien steht - Das erfahren Sie im mehr »

  Profil der Xing Aktie
 
Xing ist ein deutsches Social-Media-Portal. Es richtet sich anders als etwa Facebook vor allem an Unternehmer, Manager und Angestellte. Gegründet wurde Xing im August 2003 von Lars Hinrichs. Zunächst war die Plattform unter dem Namen "openBC" bekannt. Im Jahr 2012 beschäftigte Xing 490 Mitarbeiter. Das Gros des Geschäfts wird im deutschsprachigen Raum erzielt. Größter Konkurrent ist das US-Businessportal LinkedIn. Während bei den Hamburgern 5,3 Millionen deutschsprachige Unternehmer, Manager und Mitarbeiter vernetzt sind, bringt es LinkedIn (Stand März 2012) auf zwei Millionen. Das Xing-Portal gilt nicht nur als virtueller Treffpunkt für Kooperationen, sondern ist auch eine der größten Jobbörsen geworden. So nutzen 17 Prozent aller deutschen Unternehmen Xing bei der Suche nach neuen Mitarbeitern. Gleichzeitig schalten Firmen Werbung auf Xing, um auf sich als Arbeitgeber aufmerksam zu machen. Während die Jobsuche am schnellsten wächst, stellen Mitgliedsgebühren den größten Umsatzanteil. Wer bei Xing sechs Euro pro Monat bezahlt, kann etwa andere Nutzer leichter kontaktieren. Der Konkurrent LinkedIn verlangt über 20 Euro - und hat dadurch anteilig weniger Premium-User. "Xing hat die branchenweit höchste Conversion-Rate", so LinkedIn anerkennend.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
38,36 €
+1,13 %
174,03 €
+0,83 %
84,68 €
+0,76 %
84,59 €
+0,74 %
126,78 €
+0,74 %
105,00 €
-0,30 %
137,21 €
-0,41 %
83,08 €
-0,45 %
127,00 €
+1,61 %
24,59 €
+1,27 %
55,94 €
+0,97 %
20,61 €
+0,91 %
39,03 €
+0,84 %
47,91 €
-0,64 %
5,95 €
-0,68 %
25,03 €
-0,94 %
67,57 €
+6,60 %
12,87 €
+1,98 %
66,75 €
+1,70 %
73,00 €
+1,41 %
30,84 €
+1,34 %
96,04 €
-0,74 %
5,01 €
-0,79 %
45,37 €
-0,82 %
9,99 €
+4,05 %
81,29 €
+3,06 %
12,46 €
+2,83 %
16,01 €
+1,97 %
10,64 €
+1,58 %
14,98 €
-0,89 %
19,00 €
-1,06 %
6,12 €
-2,22 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Schröders Nebenwerte-Watchlist: Sonnige Aussichten!

Michael Schröder verrät im Gespräch mit Cornelia Eidloth, wie er die die vorgestellten ...

DAX-Check: Sommerflaute - Leitindex fehlen die frischen Impulse

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin ...

Marktexperte Stanzl: Öl-Markt Spielball spekulativer Bewegungen

Außerdem geht Jochen Stanzl im Interview mit Moderatorin Cornelia Eidloth auf die Entwicklung des ...

Marktüberblick: Dow Jones, Bitcoin, Netflix, Amazon, DAX, Telekom, RWE, BVB

Weitere Themen im Morning Briefing: Netflix, Amazon, DAX, Telekom, RWE und Borussia Dortmund. ...

Gazprom - Bereit machen zum Austeigen

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um den Ölpreis der Sorte Brent ...

Experte Küfner: Energieaktien nach der OPEC-Entscheidung

Der Experte analysiert im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth die Werte sowohl aus ...

Gold auf 4-Wochen-Hoch - trotz Konjunktur und Zinserhöhungschancen

Gold habe in den vergangenen Monaten untypisch starke Bewegungen vollzogen, sagt Anouch Wilhelms von ...

Koenig & Bauer - operativ auf Kurs // Aufwärtstrend sollte sich fortsetzen

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um Adesso, GFT Technologies, ...

Royal Dutch Shell - Das spricht alles für ein Investment...

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um den Ölpreis der Sorte Brent ...

US-Zinschancen steigen - Draghi bleibt standhaft - Taucht der Euro ab?

Im Gegenteil, sagt Christian Köker von der HSBC im Gespräch mit Antje Erhard. Die Politik in ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 660 Dollar?

In seiner Sendung „Börse live – Gold spezial“ spricht der Experte diesmal unter anderem über ...

DAX-Check: Weg bis 13.000 Punkte frei

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Experte Zwermann: DAX - Diese Marken sind jetzt wichtig

Der Experte Chris Zwermann von Zwermann Financial blickt in dieser Sendung auf die Währungspaare ...

Goldexperte Bußler: Ein mehr als fader Beigeschmack

Der Goldminen-ETF nimmt größere Veränderungen vor. Dabei werden neue Unternehmen in den zugrunde ...

Gianni Hirschmüller: Dax leicht auf 8.000, Gold zurück auf 1.500

Hirschmüller in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas G. Scholz: "Wenn ich auf das ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Börsenlegende Heller: "12.000 DAX-Punkte sind drin."

Genau das sieht Gottfried Heller, Börsenlegende und Senior Partner der Fiduka Depotverwaltung, die ...

Zwermann: "DAX ist stark überkauft! Dynamik lässt jetzt nach"

Zwermann erläutert neben der weiteren DAX-Entwicklung auch spannende Korrelationen zwischen DAX, ...