MDAX
26.986,00
+0,34 %
DAX (RT)
13.226,00
+0,40 %
Euro Stoxx 50
3.614,50
+0,26 %
TecDAX
2.639,25
+0,10 %
DowJones
25.968,00
+0,40 %
Nasdaq 100
6.768,50
+0,23 %
S&P 500
2.788,50
+0,21 %
Nikkei 225
23.875,00
+0,74 %
Silber
17,19
-0,23 %
Gold
1.335,04
-0,29 %
Heating Oil
2,06
-0,24 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Wincor Nixdorf

(WKN: A0CAYB, ISIN: DE000A0CAYB2)
Kurszeit: 10:02 Uhr
73,00 €   -0,30 | -0,41 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

23.11.

Wie viel schluckt die Aktie?

Eine Wincor-Nixdorf-Aktie wird mit 52,50 Euro bewertet. 38,98 Euro je Aktie will Diebold in Bar zahlen, den Rest mit eigenen Aktien. Der Unternehmenswert inklusive Schulden liegt damit bei 1,7 mehr »

Abspielen

23.11.

Commerzbank, Deutsche Bank und Co im Check

Er analysiert die wichtigen Unterstützungen und Widerstände, benennt die nächsten Kursziele und gibt seine Einschätzung zu den Papieren ab. mehr »

Abspielen

20.10.

Klassischer Turnaround-Kandidat

Darüber und über einige weitere Einzelwerte wie SMA Solar, Adva Optical, Evotec und Wincor Nixdorf sprechen wir mit Sebastian Steyer vom Radebeuler Actien Club. Er schätzt das Potenzial der Aktien mehr »

Abspielen

19.10.

Frische Impulse bei diesen Banktiteln

Er analysiert die wichtigen Unterstützungen und Widerstände, benennt die nächsten Kursziele und gibt seine Einschätzung zu den Papieren ab. mehr »

Abspielen

19.10.

Wincor Nixdorf vor Übernahme - das macht die Aktie

Das Übernahmeangebot sieht eine Kombination aus Barmitteln und Diebold-Aktien vor und entspricht einem Wert von 52,50 Euro je Wincor-Aktie - ein satter Aufschlag zum Kursschluss der MDAX-Aktie vom mehr »

  Profil der Wincor Nixdorf Aktie
 
Die Wincor Nixdorf AG ist heute einer der weltweit führenden Anbieter von IT-Lösungen und -Services für Retailbanken und Handelsunternehmen. Am 19. Mai 2004 wurden die Aktien erstmals im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Seit September 2004 ist der Titel im MDAX gelistet.

Wincor Nixdorf ist darauf spezialisiert, Geschäftsprozesse in Filialen von Banken und Handelsunternehmen zu optimieren. Das Unternehmen kombiniert Hardware mit Software und Services und erstellt markt- und kundengerechte Lösungsangebote. Ziel dabei ist, Kosten und Komplexität zu reduzieren und den Service für den Endkunden zu verbessern. Das Know-how aus dem Geschäft mit Banken und Handelsunternehmen nutzt der Konzern, um in andere verwandte Branchen zu expandieren. Dazu gehören Lotteriegesellschaften, Tankstellen- und Restaurantketten sowie Postorganisationen mit großen Filialnetzen.

Wincor Nixdorf ist mittlerweile in mehr als 110 Ländern präsent, davon in 42 mit eigenen Tochtergesellschaften. Insgesamt beschäftigt der Konzern mehr als 9.000 Mitarbeiter. Bei programmierbaren elektronischen Kassensystemen in den Kernsegmenten des Handels ist Wincor Nixdorf Marktführer in Europa und weltweit die Nummer 2, bei Geldautomaten ist der Konzern die Nummer 2 in Europa und der Welt. Produktionsstätten befinden sich in Paderborn, Singapur, Schanghai und São Paulo.

Um nachhaltig zu wachsen, baut Wincor Nixdorf auf eine 4-Säulen-Strategie. Diese vier Säulen sind globale Expansion, Investition in Forschung und Entwicklung, ein umfassendes, hochwertiges Services-Portfolio sowie die Ausdehnung und Übertragung des Know-how auf andere Anwendungsgebiete.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
93,20 €
+1,64 %
206,40 €
+1,33 %
24,21 €
+1,30 %
29,55 €
+1,06 %
191,50 €
+1,06 %
88,36 €
-0,20 %
17,67 €
-0,25 %
103,60 €
-0,67 %
13,57 €
+3,51 %
12,64 €
+1,90 %
137,75 €
+1,55 %
47,94 €
+0,93 %
67,45 €
+0,52 %
25,01 €
-1,11 %
56,50 €
-1,40 %
13,53 €
-1,85 %
45,67 €
+2,95 %
111,60 €
+2,20 %
82,96 €
+1,59 %
50,14 €
+1,52 %
25,05 €
+1,13 %
16,43 €
-1,32 %
40,64 €
-1,36 %
16,16 €
-1,46 %
13,38 €
+2,14 %
83,00 €
+1,72 %
19,98 €
+1,22 %
18,53 €
+0,98 %
32,24 €
+0,75 %
6,04 €
-1,31 %
20,04 €
-1,38 %
22,32 €
-1,50 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Maydorns Meinung: DAX, Volkswagen, Lufthansa, Bitcoin Group, Medigene, Tesla, Millennial Lithium, Cobalt 27

Während der Dow Jones von einem Rekordhoch zum nächsten stürmt, kommt der DAX einfach nicht ...

Jahresausblick Sentix 2018: Jetzt ist es vorbei mit der Sorglosigkeit - dieses Jahr kommen die Schwankungen zurück

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Manfred Hübner von Sentix die Herausforderungen ...

Robert Halver: Zins-Gespenst ist nur Zins-Geschwätz

Außerdem bespricht Kapitalmarktexperte Robert Halver von der Baader Bank mit Moderatorin Johanna ...

US-Markt: Dow Jones, Bitcoin, Alibaba, Facebook, Amazon, Tencent

Außerdem gibt Franziska Schimke, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die ...

Devisenexperte Wiedemann: Euro-Rallye und Bitcoin-Crash - das steckt dahinter

Außerdem blickt Wiedemann im Gespräch mit Moderator Marco Uome auf den Bitcoin. Der war zuletzt ...

DAX-Check: Trend ist intakt, aber die Dynamik fehlt...

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco ...

Marktüberblick: DAX, Bitcoin, Euro, Lufthansa, Hugo Boss, Daimler

Live aus Frankfurt gibt Korrespondent Patrick Dewayne außerdem einen Ausblick, wie der DAX zum ...

Citi-Investmentbarometer: Laut der jüngsten Umfrage-Ergebnisse ist der Goldrausch schon wieder beendet.

Außerdem erklärt Marktexperte Dirk Heß von der Citigroup, weshalb Aktien-Investments an sich noch ...

Strategie 2018: „Mehr Europa und Schwellenländer“

Markus Kaiser, Vorstand bei StarCapital, und Manager mehrerer ETF-Dachfonds, blickt auf ein ...

Schröders Nebenwerte-Watchlist: Bunte Mischung

Michael Schröder verrät im Gespräch mit Marco Uome, wie er die vorgestellten Unternehmen ...

Goldexperte Bußler: Ein erster Schritt aus dem Tal

Die große Frage sei: Ist noch ein neues Tief drin oder schaffen es die Edelmetalle, weiter Käufer ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 660 Dollar?

In seiner Sendung „Börse live – Gold spezial“ spricht der Experte diesmal unter anderem über ...

Jahresausblick 2018 mit Heiko Thieme: 15.000 Punkte zumindest im Blick

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Heiko Thieme weshalb er von dem derzeitigen Boom ...

Goldexperte Bußler: Es geht um Ameisen, nicht um Zinsen

„Theoretisch könnte sich hier in diesem Bereich ein Doppeltop ausgebildet haben“, erklärt er ...

Experte Zwermann: DAX - Diese Marken sind jetzt wichtig

Der Experte Chris Zwermann von Zwermann Financial blickt in dieser Sendung auf die Währungspaare ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Goldexperte Bußler: Ein mehr als fader Beigeschmack

Der Goldminen-ETF nimmt größere Veränderungen vor. Dabei werden neue Unternehmen in den zugrunde ...

Christoph Zwermann: Flucht in Gold und Währungen - Aktienmarkt hält sich (noch)

Christoph Zwermann von Zwermann Financial sagt im Gespräch mit Antje Erhard, dass der Trump-Effekt ...

Trendfolger Proffe: Autozulieferer - einmalige Kaufgelegenheit nach Rücksetzer

Außerdem blickt der Trendfolger auf die Aktie von Continental. Conti stellt sich gerade für die ...