MDAX
24.588,00
±0,00 %
DAX (RT)
12.256,50
±0,00 %
Euro Stoxx 50
3.461,00
±0,00 %
TecDAX
2.278,25
±0,00 %
DowJones
21.564,00
±0,00 %
Nasdaq 100
5.921,00
-0,14 %
S&P 500
2.472,50
-0,11 %
Nikkei 225
19.980,00
-0,52 %
Silber
16,48
+0,73 %
Gold
1.254,94
+0,81 %
Heating Oil
1,52
-2,44 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Software AG

(WKN: 330400, ISIN: DE0003304002)
Kurszeit: 21:56 Uhr
37,49 €   -0,50 | -1,32 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

02.05.

DAX - Freundlicher Start erwartet / Marktidee - Software AG

Marktidee: Software AG Die Aktie der Software AG weist einen intakten langfristigen Aufwärtstrend auf. Zum Jahreswechsel hatte aber eine mehrmonatige Korrektur das Papier bis auf 30,29 EUR mehr »

Abspielen

21.04.

Dow Jones, Visa, Samsung, Nintendo, DAX, Software AG, Rheinmetall

Weitere Themen im Morning Briefing: Samsung, Nintendo, DAX, Software AG, Rheinmetall. mehr »

Abspielen

07.03.

Dow Jones, Snap, Netflix, DAX, Deutsche Bank, Vonovia, Software AG

Martin Weiß wirft in dieser Sendung außerdem einen Blick auf den Dow Jones, Netflix, den DAX, die Deutsche Bank, Vonovia und die Software AG. mehr »

Abspielen

28.02.

DAX - Stabilisierungsversuch / Marktidee - Software AG

Marktidee: Software AG Die Aktie der Software AG befindet sich seit dem Oktober 2014 in einem übergeordneten Aufwärtstrend. Seit Oktober 2016 folgte dann allerding eine dreiwellige mehr »

Abspielen

26.01.

Rekorde beim Dow & Feierstimmung beim DAX

Martin Weiß bespricht im Marktausblick außerdem die Einzeltitel Qualcomm, Ebay, Deutsche Bank, Rocket Internet und Software AG. mehr »

  Profil der Software AG Aktie
 
Die Software AG mit Sitz in Darmstadt ist weltweit führend im Bereich Softwarelösungen für Unternehmen und damit verbundene Dienstleistungen. Seit über 40 Jahren steht das Unternehmen für wichtige Software-Innovationen. Unter anderem stellte die Software AG mit webMethods den ersten B2B-Server und mit ARIS die erste Plattform zur Analyse von Geschäftsprozessen und zu deren Verwaltung her. Zu den großen Erfolgen der Software AG gehört auch Adabas (adaptable database system), das bereits Anfang der 70er Jahre kommerziell eingesetzt wird.

Die Software AG ist nach der SAP AG das zweitgrößte Softwarehaus in Deutschland und das viertgrößte in Europa. Im Jahr 2011 erzielte die Software AG einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro und belieferte mit seinen 5.500 Mitarbeitern rund 10.000 Kunden in 70 Ländern. "Unser umfangreiches Angebot an Software und Services ermöglicht unseren Kunden, ihre Geschäftsergebnisse schneller zu erreichen", heißt es im Porträt des Unternehmens. Im Februar 2011 landet die Software AG bei einem Ranking der weltweit 50 am schnellsten wachsenden High-Tech-Unternehmen von Bloomberg Business Week auf Platz 7.

Im Jahr 1992 rief Peter Schnell, einer der Gründer der Software AG, die Software AG Stiftung ins Leben. Sie finanziert weltweit gemeinnützige Projekte, zum Beispiel im Umweltschutz, in der Behindertenhilfe sowie Erziehungs- und Bildungsprojekte. Heute ist sie eine der größten Stiftungen in Deutschland und der größte Aktionär der Software AG.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
34,55 €
-0,18 %
169,48 €
-0,71 %
81,00 €
-0,84 %
15,61 €
-0,91 %
33,24 €
-1,05 %
81,33 €
-2,82 %
10,31 €
-2,88 %
191,38 €
-3,42 %
11,91 €
+3,57 %
15,30 €
+3,36 %
49,30 €
+0,70 %
28,58 €
+0,56 %
113,80 €
+0,13 %
94,05 €
-2,37 %
36,80 €
-2,45 %
14,56 €
-3,09 %
104,04 €
+1,66 %
109,59 €
+0,85 %
81,75 €
+0,57 %
523,76 €
+0,12 %
65,56 €
+0,11 %
37,70 €
-3,20 %
45,25 €
-3,24 %
22,49 €
-3,40 %
42,93 €
+11,51 %
59,18 €
+2,05 %
64,01 €
+1,94 %
71,18 €
+1,91 %
22,64 €
+1,74 %
120,35 €
-2,94 %
9,57 €
-3,44 %
17,07 €
-3,57 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Goldexperte Bußler: Diese Marke wird wichtig!

Wichtig ist es nach Ansicht von Markus Bußler, dass dieser Ausbruch auch auf Wochenbasis Bestand ...

Florian Söllner: TomTom, Tesla, PSI, Meyer Burger und Staramba in der Analyse

In seinem wöchentlichen Hot Stock Report setzt Florian Söllner antizyklisch auf Geheimtipps, über ...

DAX-Check: Situation nicht ungefährlich

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco ...

TSI-Wochenupdate: Der Einfluss des Euro/Dollar-Wechselkurses auf den DAX

Dr. Dennis Riedl, technischer Analyst und leitender Redakteur der erfolgreichen Börsendienste ...

Wochenaus- und Rückblick: Draghi und Trump machen Euro unfreiwillig zum Top-Performer

Auch Donald Trump hilft dem Euro unfreiwillig auf die Sprünge: Die Gesundheitsreform als erneuter ...

Maydorns Meinung: JinkoSolar, Nordex, SAP, QSC, BYD, Vertex, Medigene

JinkoSolar brennt seit Tagen ein wahres Kursfeuerwerk ab. Börsenexperte Alfred Maydorn erläutert, ...

US-Markt: Euro/Dollar, Dow Jones, Öl, Amazon, Alphabet, Facebook, Tesla

Zudem gibt Franziska Schimke, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die ...

Microsoft - Software-Dino zeigt den Youngsters, wo es langgeht - auch beim Aktienkurs

Und das Cloud-Geschäft wächst schnell. Schneller als das von Amazon. Auch LinkedIn. Und die ...

Maydorns Minute: Commerzbank, E.on, Tesla, Daimler, Nokia, Blackberry

Der rapide Kursverfall bei der Commerzbank wurde gestoppt. Gelingt der Aktie jetzt endlich die ...

Die EZB macht: nix. Kommt jetzt die Euro-Konsolidierung?

Stabilität, gleiche Wortwahl - damit habe Mario Draghi die Spannung aus den Märkten genommen, sagt ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 660 Dollar?

In seiner Sendung „Börse live – Gold spezial“ spricht der Experte diesmal unter anderem über ...

Goldexperte Bußler: Es geht um Ameisen, nicht um Zinsen

„Theoretisch könnte sich hier in diesem Bereich ein Doppeltop ausgebildet haben“, erklärt er ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Experte Zwermann: DAX - Diese Marken sind jetzt wichtig

Der Experte Chris Zwermann von Zwermann Financial blickt in dieser Sendung auf die Währungspaare ...

Goldexperte Bußler: Ein mehr als fader Beigeschmack

Der Goldminen-ETF nimmt größere Veränderungen vor. Dabei werden neue Unternehmen in den zugrunde ...

Christoph Zwermann: Flucht in Gold und Währungen - Aktienmarkt hält sich (noch)

Christoph Zwermann von Zwermann Financial sagt im Gespräch mit Antje Erhard, dass der Trump-Effekt ...

Gianni Hirschmüller: Dax leicht auf 8.000, Gold zurück auf 1.500

Hirschmüller in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas G. Scholz: "Wenn ich auf das ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Börsenlegende Heller: "12.000 DAX-Punkte sind drin."

Genau das sieht Gottfried Heller, Börsenlegende und Senior Partner der Fiduka Depotverwaltung, die ...