MDAX
26.356,00
+0,70 %
DAX (RT)
12.531,50
+0,42 %
Euro Stoxx 50
3.415,50
+0,49 %
TecDAX
2.802,75
+0,56 %
DowJones
24.558,00
+0,38 %
Nasdaq 100
7.231,00
+0,37 %
S&P 500
2.759,75
+0,46 %
Nikkei 225
22.585,00
+0,62 %
Silber
16,40
+0,31 %
Gold
1.269,57
+0,00 %
Heating Oil
2,09
+0,72 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

SAP

(WKN: 716460, ISIN: DE0007164600)
Kurszeit: 09:16 Uhr
101,42 €   +0,42 | +0,42 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

21.06.

Führungswechel an der Spitze

Das Hebel-Depot richtet sich in erster Linie an spekulativ orientierte Anleger. Die Handelsstrategie ist es, kurzfristige Trading-Chancen mit Hebelprodukten (Optionsscheine und Turbo-Optionsscheine; mehr »

Abspielen

14.06.

SAP kommt Siltronic immer näher

Das Hebel-Depot richtet sich in erster Linie an spekulativ orientierte Anleger. Die Handelsstrategie ist es, kurzfristige Trading-Chancen mit Hebelprodukten (Optionsscheine und Turbo-Optionsscheine; mehr »

Abspielen

08.06.

SAP - Neues Allzeithoch zum Greifen nah

Bereits im April haben wir an dieser Stelle ein Faktor Long-Zertifikat auf SAP empfohlen. Wie sich dieses bisher entwickelt hat, erfahren Sie in diesem Video. Thomas Bergmann vom Anlegermagazin mehr »

Abspielen

07.06.

Zwei Verkäufe, ein Teilverkauf und ein Zukauf

Das Hebel-Depot richtet sich in erster Linie an spekulativ orientierte Anleger. Die Handelsstrategie ist es, kurzfristige Trading-Chancen mit Hebelprodukten (Optionsscheine und Turbo-Optionsscheine; mehr »

Abspielen

24.05.

Zwei Positionen notieren aktuell im Minus

Das Hebel-Depot richtet sich in erster Linie an spekulativ orientierte Anleger. Die Handelsstrategie ist es, kurzfristige Trading-Chancen mit Hebelprodukten (Optionsscheine und Turbo-Optionsscheine; mehr »

  Profil der SAP Aktie
 
Die SAP AG wurde 1972 gegründet und ist der größte Softwarehersteller Europas und der viertgrößte der Welt. Die SAP hat ihren Sitz in Walldorf (Baden-Württemberg, Rhein-Neckar-Metropolregion). SAP beschäftigt weltweit mehr als 50.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz in der Region von etwa 15 Milliarden Euro. SAP bietet vor allem E-Business-Lösungen für Unternehmen und über die Unternehmensgrenzen hinaus. Tätigkeitsschwerpunkt ist die Entwicklung von Software zur Abwicklung sämtlicher Geschäftsprozesse eines Unternehmens wie Buchführung, Controlling, Vertrieb, Einkauf, Produktion, Lagerhaltung und Personalwesen.
Rund 75 % der SAP-Aktien befinden sich im Streubesitz, 3 % im Eigenbesitz und rund 25 % im Besitz der drei Gründungsaktionäre Hasso Plattner, Klaus Tschira und Dietmar Hopp. Damit sind die Gründungsaktionäre in der Lage, eventuelle feindliche Übernahmen zu erschweren.
Bekanntester Aktionär ist Dietmar Hopp. Er fördert unter anderem den Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim.
SAP hat eine hochkomplexe Lizenzpolitik. Lizenzen sind die Haupteinnahmequelle für das Unternehmen. In der Regel eignet sich die Software nur für sehr große Unternehmen mit Milliarden-Umsatz. SAP bietet jedoch seit einiger Zeit auch "kleine Lösungen" an, die für Mittelständler erschwinglich sind.
Diverse unabhängige Unternehmen sind eng mit dem Schicksal von SAP verknüpft, da sie Dienstleister auf dem Sektor der Programmoptimierung von SAP-Systemen sind. Sie verändern die SAP Programme passgenau gemäß den Bedürfnissen kleiner Unternehmen (zum Beispiel Itelligence).
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
150,16 €
+1,19 %
174,98 €
+0,95 %
72,98 €
+0,94 %
9,47 €
+0,92 %
69,54 €
+0,78 %
29,38 €
+0,14 %
19,34 €
+0,08 %
9,10 €
+0,08 %
9,69 €
+1,40 %
147,00 €
+1,03 %
88,25 €
+0,86 %
36,99 €
+0,72 %
11,55 €
+0,70 %
44,06 €
-0,09 %
41,00 €
-0,68 %
68,60 €
-0,80 %
490,00 €
+1,66 %
161,00 €
+1,00 %
99,50 €
+0,99 %
21,80 €
+0,97 %
50,02 €
+0,81 %
42,82 €
-0,46 %
93,08 €
-0,56 %
40,60 €
-1,55 %
0,08 €
+5,43 %
13,29 €
+1,53 %
23,00 €
+1,14 %
95,90 €
+0,95 %
80,80 €
+0,75 %
2,50 €
-1,34 %
9,20 €
-1,39 %
170,70 €
-2,40 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Folker Hellmeyer: Optimismus trotz US-Tollhaus - Zurück zum alten Hoch 2018 - 30 Jahre DAX

Folker Hellmeyer von Solvecon hat derzeit noch die Börsenampel auf Gelb. Doch er wolle die ...

Robert Halver: Meine erste DAX-Aktie war .. eine ganz konservative - 30 Jahre DAX

Robert Halver von der Baader Bank, was war das herausragendste Ereignis in Ihrem Berufsleben, das ...

Hebel-Depot: Führungswechel an der Spitze

Das Hebel-Depot richtet sich in erster Linie an spekulativ orientierte Anleger. Die Handelsstrategie ...

DAX-Check: Leitindex stabilisiert sich

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco ...

Gold kann Aktien-Abverkauf nicht nutzen - fällt Richtung Jahrestief

Michael Blumenroth von der Deutschen Bank sieht vor allem den Handelskonflikt als Argument gegen ...

US-Markt: Dow Jones, Öl, Gold, Netflix, Microsoft, PayPal, Blue Apron, Momo

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, kennt die Indikationen für den ...

DER AKTIONÄR Nr. 26/18: Merkel-Aus - das machen DAX, Euro & Co

Martin Weiß stellt in der folgenden Sendung die wichtigsten Themen vor. Die Titelstory lautet ...

30 Jahre DAX: Von Bewertungen, Konkurrenten und Konflikten - Kein Crash in Sicht

Hans-Jörg Naumer von Allianz Global Investors traut dem DAX und seinen Mitgliedern noch einiges zu: ...

Maydorns Meinung: DAX, Adidas, Volkswagen, Daimler, Tesla, BYD, Evotec, Medigene

In dieser Ausgabe geht es um den DAX, Adidas, Volkswagen, Daimler, Tesla, BYD, Evotec und ...

Trading-Tipp: Daimler - Handelskonflikt führt zu Gewinnwarnung

Zudem macht auch der Abgasksandal dem Konzern weiter zu schaffen. Die Gewinnwarnung führt dazu, ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Goldexperte Bußler: Ein mehr als fader Beigeschmack

Der Goldminen-ETF nimmt größere Veränderungen vor. Dabei werden neue Unternehmen in den zugrunde ...

Christoph Zwermann: Flucht in Gold und Währungen - Aktienmarkt hält sich (noch)

Christoph Zwermann von Zwermann Financial sagt im Gespräch mit Antje Erhard, dass der Trump-Effekt ...

Trendfolger Proffe: Autozulieferer - einmalige Kaufgelegenheit nach Rücksetzer

Außerdem blickt der Trendfolger auf die Aktie von Continental. Conti stellt sich gerade für die ...

Gianni Hirschmüller: Dax leicht auf 8.000, Gold zurück auf 1.500

Hirschmüller in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas G. Scholz: "Wenn ich auf das ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Börsenlegende Heller: "12.000 DAX-Punkte sind drin."

Genau das sieht Gottfried Heller, Börsenlegende und Senior Partner der Fiduka Depotverwaltung, die ...

Zwermann: "DAX ist stark überkauft! Dynamik lässt jetzt nach"

Zwermann erläutert neben der weiteren DAX-Entwicklung auch spannende Korrelationen zwischen DAX, ...

Bußlers Goldgrube: "Es fehlt die Panik"

"All das hat dazu geführt, dass Gold in der vergangenen Woche ein Comeback starten konnte", sagt ...