MDAX
26.704,00
-0,11 %
DAX (RT)
12.950,50
-0,38 %
Euro Stoxx 50
3.547,00
+0,01 %
TecDAX
2.810,75
+0,12 %
DowJones
24.836,00
-0,06 %
Nasdaq 100
6.947,50
-0,02 %
S&P 500
2.728,25
-0,09 %
Nikkei 225
22.470,00
-0,51 %
Silber
16,54
+0,92 %
Gold
1.296,23
+0,51 %
Heating Oil
2,27
-0,22 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Merck

(WKN: 659990, ISIN: DE0006599905)
Kurszeit: 13:37 Uhr
84,08 €   +0,84 | +1,01 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

15.05.

"Gemischtes Bild bei DAX-Zahlen"

Im Interview gibt er außerdem seine Einschätzung ab, inwieweit negative Währungseffekte die Unternehmen im Euroraum auch weiterhin belasten dürften und was das für die Tendenz bei den Bilanzen in mehr »

Abspielen

14.05.

Merck - vom Sorgenkind zum möglichen Outperformer

Die Aktie ist stärkster Gewinner im DAX. Unterstützung kommt von einer positiven Analystenstudie. Außerdem hat sich die charttechnische Situation zuletzt deutlich aufgehellt. Thomas Bergmann vom mehr »

Abspielen

09.03.

viel Gegenwind in der Jahresbilanz

Mehr Wettbewerb, ein starker Euro, mehr Investitionen in neue Medikamente - Merck hatte kein einfaches 2017. Wird 2018 nun besser? Die Aktie wieder auf Erholung? mehr »

Abspielen

08.01.

DAX startet erfolgreich ins neue Jahr / Marktidee

Marktidee: Merck Die Aktie von Merck hat ein schwieriges Jahr 2017 hinter sich. Im Mai hatte der Kurs zwar eine neue Bestmarke bei 115,20 Euro aufgestellt. Anschließend ging es allerdings kräftig mehr »

Abspielen

04.12.

Merck - Interessenten für Consumer-Health-Geschäft

Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video. mehr »

  Profil der Merck Aktie
 
Merck ist ein weltweit tätiger Pharma- und Chemiekonzern mit Sitz in Darmstadt. Es ist das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt. Die heutige Merck KGaA ist zu unterscheiden vom US-amerikanischen Pharmakonzern Merck & Co. Zwar haben beide Unternehmen mit der deutschen Industriellen-Familie Merck gleiche Wurzeln, die bis in das Jahr 1668 zurückreichen, seit 1917 ist die US-amerikanische Merck & Co infolge des Ersten Weltkrieges aber ein von der Merck-Gruppe vollständig unabhängiges Unternehmen. Die deutsche Merck verlor mit der Enteignung der US-Tochter auch die Rechte an dem Namen Merck in Nordamerika und darf diesen dort nicht mehr verwenden. Daher tritt sie in Nordamerika unter dem Namen EMD (abgeleitet von Emanuel Merck, Darmstadt) auf. Die Merck KGaA, eine Kommanditgesellschaft auf Aktien, befindet sich zum größten Teil in Familienbesitz. Rund 70 Prozent des Gesamtkapitals gehören der Familie Merck über die persönlich haftende Gesellschafterin E. Merck KG, etwa 30 Prozent befinden sich im Besitz freier Aktionäre. Die Aktien der Merck KGaA werden seit dem Jahre 1995 an der Börse gehandelt, seit Juni 2007 sind sie im größten deutschen Aktienindex DAX gelistet.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
195,20 €
+1,96 %
197,10 €
+1,36 %
23,97 €
+1,27 %
23,43 €
+1,21 %
68,06 €
+1,10 %
9,91 €
-2,88 %
166,84 €
-3,03 %
10,60 €
-3,25 %
148,35 €
+2,20 %
92,70 €
+1,87 %
13,39 €
+1,59 %
139,60 €
+0,87 %
151,20 €
+0,80 %
15,19 €
-1,62 %
18,99 €
-1,99 %
20,38 €
-2,02 %
68,80 €
+2,69 %
31,28 €
+1,03 %
77,70 €
+0,96 %
71,92 €
+0,84 %
92,92 €
+0,82 %
8,57 €
-1,95 %
26,41 €
-2,04 %
52,32 €
-2,46 %
314,50 €
+2,44 %
51,20 €
+2,20 %
84,85 €
+1,56 %
38,85 €
+1,30 %
25,40 €
+1,20 %
15,87 €
-2,04 %
58,00 €
-2,19 %
0,10 €
-2,80 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Evotec, Medigene, Morphosys - Marion Schlegel informiert

Heute geht es um Evotec, Medigene und Morphosys. Evotec hatte am Montag eine weitere Zusammenarbeit ...

Experte Stanzl: "Kurzfristig Gewitter, aber Trend intakt"

Mehr zu US-Anleiherenditen, EUR/USD und den Impulsen der Berichtssaison im vollständigen Interview. ...

Experte Foeller: "Das Allzeithoch sehen wir noch"

Wie er zu dieser Einschätzung kommt und welche Impulse den DAX gerade beeinflussen: mehr dazu im ...

Ideas TV: Stürzt Italien Europa ins Chaos?

ideasTV ist das Fernsehformat der Derivateabteilung der Commerzbank. Die Erstausstrahlung bei DER ...

DER AKTIONÄR Nr. 22/18: TSI-Kaufsignal - Mit 15.000 Euro zum Millionär!

Andreas Deutsch stellt die wichtigsten Themen vor. Die Titelstory lautet diesmal: "TSI-Kaufsignal - ...

Marktturbulenzen: „Algorithmus bleibt cool“

„Wir haben uns den Markt für FinTechs genau angeschaut“, sagt Martin Krebs, Global Head Retail ...

DAX-Check: Solange der DAX nicht unter die 200-Tage-Linie fällt...

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco ...

Venezuela und Iran: Brent-Öl auf 80 US-Dollar

Am meisten handeln Anleger und Trader gerade Turbo Optionsscheine auf Brent, berichtet Anouch ...

DAX-Check: Trump schickt DAX mal wieder auf Talfahrt

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco ...

Experte Halver: "Bin positiv für den DAX"

Was sind die Faktoren, die den Leitindex aktuell bei Laune halten und wie viel Einfluss haben ...

Goldexperte Bußler: Ein erster Schritt aus dem Tal

Die große Frage sei: Ist noch ein neues Tief drin oder schaffen es die Edelmetalle, weiter Käufer ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 660 Dollar?

In seiner Sendung „Börse live – Gold spezial“ spricht der Experte diesmal unter anderem über ...

Jahresausblick 2018 mit Heiko Thieme: 15.000 Punkte zumindest im Blick

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Heiko Thieme weshalb er von dem derzeitigen Boom ...

Goldexperte Bußler: Es geht um Ameisen, nicht um Zinsen

„Theoretisch könnte sich hier in diesem Bereich ein Doppeltop ausgebildet haben“, erklärt er ...

Experte Zwermann: DAX - Diese Marken sind jetzt wichtig

Der Experte Chris Zwermann von Zwermann Financial blickt in dieser Sendung auf die Währungspaare ...

Trendfolger Proffe: Superbowl - Spielwiese für Megatrends

Nike, Texas Roadhouse und Mastercard profitieren enorm vom Superbowl. Bei allen drei Aktien sieht ...

Maydorns Meinung: DAX, Dow Jones, Infineon, Deutsche Bank, Tesla, BYD, Millennial Lithium, Medigene, Bitcoin Group

Der DAX startete mit einem kräftigen Minus in den Dienstag, befindet sich aber schon wieder auf ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Goldexperte Bußler: Ein mehr als fader Beigeschmack

Der Goldminen-ETF nimmt größere Veränderungen vor. Dabei werden neue Unternehmen in den zugrunde ...