MDAX
26.328,00
+0,01 %
DAX (RT)
12.473,50
+0,03 %
Euro Stoxx 50
3.431,50
-0,07 %
TecDAX
2.586,75
+0,22 %
DowJones
25.158,00
+0,41 %
Nasdaq 100
6.805,00
+0,20 %
S&P 500
2.721,25
+0,25 %
Nikkei 225
21.900,00
+1,08 %
Silber
16,59
±0,00 %
Gold
1.327,40
-0,21 %
Heating Oil
1,96
+1,72 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Klöckner & Co

(WKN: KC0100, ISIN: DE000KC01000)
Kurszeit: 20:52 Uhr
10,44 €   ±0,00 | ±0,00 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

02.10.

Ich rechne bei Klöckner mit einer Trendfortsetzung

Das Video ist Teil eines längeren Interviews. Darin geht es außerdem um Deutz, Bet-at-home.com, Helma Eigenheimbau und Verbio. Die komplette Sendung finden Sie hier. mehr »

Abspielen

02.10.

Viermal top und einmal Flop

Michael Schröder verrät im Gespräch mit Marco Uome, wie er die vorgestellten Unternehmen einschätzt und wie Sie als Anleger optimal davon profitieren können. Bei Fragen an den Experten mehr »

Abspielen

19.09.

DAX - Erneute Zugewinne / Marktidee

Marktidee: Klöckner Die Aktie von Klöckner war gestern mit Abstand stärkster Wert im SDAX. Für Unterstützung sorgte eine positive Analystenstudie. Auch aus charttechnischer Sicht war der mehr »

Abspielen

18.09.

Bei Klöckner Fuß in die Tür setzen

Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um MorphoSys, MBB, Verbio und QSC. Das komplette Interview finden Sie hier. mehr »

Abspielen

18.09.

Fünf heiße Kaufsignale

Michael Schröder verrät im Gespräch mit Marco Uome, wie er die vorgestellten Unternehmen einschätzt und wie Sie als Anleger optimal davon profitieren können. mehr »

  Profil der Klöckner & Co Aktie
 
Klöckner & Co, häufig KlöCo genannt, ist der größte produktionsunabhängige Stahl- und Metallhändler im europäischen und amerikanischen Markt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Duisburg und beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter. Der Umsatz liegt im oberen einstelligen Milliardenbereich. Das Unternehmen ist seit 2006 an der Börse notiert. Derzeit ist Klöckner & Co im MDAX gelistet.
Klöckner & Co ist mit rund 290 Standorten in mehr als 20 Ländern global aufgestellt und hat auf Basis eines Vertriebs- und Servicenetzwerks über 170.000 aktive Kunden. Dazu gehören der Einkauf von Stahl, die Lagerhaltung, zahlreiche Servicedienstleistungen sowie Handel und Distribution. Auch Beratungsdienstleistungen rund um die Lagerhaltung, Anarbeitung und Logistik werden angeboten. Dabei agiert der Konzern unabhängig von der Produktion.
Klöckner fällt durch eine ausgeprägte Akquisitionspolitik immer wieder in den Medien auf. Die Übernahme von Macsteel ist die größte der jüngeren Unternehmensgeschichte. Am 6. Mai 2011 erfolgte zudem die Übernahme von Frefer - Brasiliens drittgrößtem unabhängigen Stahl- und Metalldistributor. Mit diesen Übernahmen wurde das Geschäft in Brasilien und Nordamerika weiter angekurbelt. Klöckner fährt ungefähr 75 Prozent seines Umsatzes im Ausland ein.
Im Juni 2011 führte Klöckner & Co eine große Kapitalerhöhung durch. Durch die Ausgabe von 33.250.000 neuen Stückaktien erzielte der Konzern einen Netto-Emissionserlös von rund 516 Mio. Euro. Mit diesem Geld soll das Unternehmen weiterhin nicht nur organisch, sondern auch gezielt durch Übernahmen wachsen. Dies geht aus der Wachstumsstrategie "Klöckner & Co 2020" hervor.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
32,15 €
+3,18 %
8,36 €
+2,39 %
108,75 €
+2,26 %
109,55 €
+1,48 %
63,80 €
+1,27 %
110,66 €
-0,66 %
90,20 €
-0,79 %
186,40 €
-1,06 %
52,00 €
+4,29 %
273,00 €
+4,00 %
100,50 €
+1,01 %
13,63 €
+0,85 %
28,74 €
+0,56 %
20,72 €
-2,36 %
106,00 €
-2,48 %
46,38 €
-3,05 %
31,22 €
+3,45 %
47,12 €
+3,29 %
25,17 €
+2,94 %
70,65 €
+1,65 %
15,17 €
+1,27 %
0,34 €
-1,15 %
70,92 €
-1,58 %
13,85 €
-1,63 %
22,48 €
+2,00 %
41,05 €
+1,99 %
94,20 €
+1,78 %
16,62 €
+1,22 %
27,05 €
+1,12 %
62,20 €
-2,05 %
82,50 €
-2,71 %
98,20 €
-3,16 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Maydorns Meinung: Medigene, Millennial Lithium, Cobalt 27, Tesla, Daimler, Dt. Telekom, Steinhoff

Die Aktie von Medigene ist auf ein neues Mehrjahreshoch gestiegen. Auslöser war die Zulassung zum ...

DAX aus US-Sicht ein Verkauf?

In der Sendung wirft er außerdem einen Blick auf den Nikkei und dessen Korrelation zum USD/JPY. ...

DAX-Analyst Grisse: Höhere Wahrscheinlichkeit für tiefere Kurse

Der Experte analysiert den Deutschen Leitindex kurz-, mittel- und langfristig unter charttechnischen ...

Robert Halver: Die "hässliche Fratze" der Inflation oder wann ist Inflation eine Gefahr für die Börse

Wenn die Wirtschaft sehr gut läuft, gibt es mehr Inflation. Wenn Staaten mehr investieren, gibt es ...

Marktüberblick: DAX, Dow Jones, Gold, Amazon, Telekom, ProSiebenSat.1

Live aus Frankfurt gibt Korrespondentin Franziska Schimke außerdem einen Ausblick, wie der DAX zum ...

Andreas Deutsch: Disney, Hasbro, McDonald's, Weight Watchers, Adidas, Zalando, H&M

Andreas Deutsch analysiert die Werte im Gespräch mit Moderator Marco Uome sowohl aus fundamentaler ...

Hebel-Depot: Amazon weiterhin das Maß aller Dinge

Das Hebel-Depot richtet sich in erster Linie an spekulativ orientierte Anleger. Die Handelsstrategie ...

DAX volatil - welche Märkte sind 2018 interessant?

Außerdem geht sie im Interview der Frage nach, inwieweit Märkte der Schwellenländer gerade für ...

DAX-Check: Leitindex unterwegs im Niemandsland

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco ...

Trading-Tipp: Stark, stärker, Amazon

Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren ...

Goldexperte Bußler: Ein erster Schritt aus dem Tal

Die große Frage sei: Ist noch ein neues Tief drin oder schaffen es die Edelmetalle, weiter Käufer ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 660 Dollar?

In seiner Sendung „Börse live – Gold spezial“ spricht der Experte diesmal unter anderem über ...

Jahresausblick 2018 mit Heiko Thieme: 15.000 Punkte zumindest im Blick

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Heiko Thieme weshalb er von dem derzeitigen Boom ...

Goldexperte Bußler: Es geht um Ameisen, nicht um Zinsen

„Theoretisch könnte sich hier in diesem Bereich ein Doppeltop ausgebildet haben“, erklärt er ...

Experte Zwermann: DAX - Diese Marken sind jetzt wichtig

Der Experte Chris Zwermann von Zwermann Financial blickt in dieser Sendung auf die Währungspaare ...

Trendfolger Proffe: Superbowl - Spielwiese für Megatrends

Nike, Texas Roadhouse und Mastercard profitieren enorm vom Superbowl. Bei allen drei Aktien sieht ...

Maydorns Meinung: DAX, Dow Jones, Infineon, Deutsche Bank, Tesla, BYD, Millennial Lithium, Medigene, Bitcoin Group

Der DAX startete mit einem kräftigen Minus in den Dienstag, befindet sich aber schon wieder auf ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Goldexperte Bußler: Ein mehr als fader Beigeschmack

Der Goldminen-ETF nimmt größere Veränderungen vor. Dabei werden neue Unternehmen in den zugrunde ...