MDAX
23.478,00
+0,19 %
DAX (RT)
12.066,00
+0,22 %
Euro Stoxx 50
3.452,50
+0,13 %
TecDAX
2.002,25
+0,19 %
DowJones
20.594,00
+0,09 %
Nasdaq 100
5.389,50
+0,14 %
S&P 500
2.347,25
+0,14 %
Nikkei 225
19.175,00
+0,21 %
Silber
18,01
-0,44 %
Gold
1.251,86
-0,29 %
Heating Oil
1,50
-0,07 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

JP Morgan Chase

(WKN: 850628, ISIN: US46625H1005)
Kurszeit: 08:13 Uhr
80,40 €   +0,08 | +0,10 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

15.02.

95 Prozent Plus in einem Jahr - was kann Trump noch draufsatteln?!

"Nach Einschätzung von Analysten könnte die Banken-Rallye noch weitergehen mit der Deregulierung.", sagt Vivien Sparenberg von Vontobel im Interview mit Antje Erhard. Im Vergleich zu europäischen mehr »

Abspielen

16.01.

So sind die Quartalszahlen der US-Banken zu deuten

Außerdem spricht Moderatorin Johanna Claar mit dem Kapitalmarktexperten Ascan Iredi über weitere Aussagen des designierten US-Präsidenten, was uns noch erwartet und wie die US-Notenbank, Federal mehr »

Abspielen

16.01.

JP Morgan feiert bestes Jahr seiner Geschichte

Markus Horntrich bespricht im Marktausblick außerdem die Indizes DAX und Dow Jones. Sowie die Aktien von Netflix, Volkswagen, und Zalando. mehr »

Abspielen

13.01.

Bank of America und JP Morgan mit starken Zahlen

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR setzt sich im Video außerdem mit den Aktien und Bilanzen von Bank of America und JP Morgan auseinander. mehr »

Abspielen

02.12.

US-Finanzwerte sind nicht zu bremsen

Auch wenn Martin Weiß, wie viele andere Experten, davon ausgeht, dass der Ölpreis (WTI) sich nicht dauerhaft deutlich über 50 US-Dollar halten kann, bewertet er das aktuelle charrtechnische Bild mehr »

  Profil der JP Morgan Chase Aktie
 
JPMorgan Chase ist eine der größten Banken der Welt. Das Kreditinstitut mit Sitz in New York ist gemessen an den Erträgen nach der Bank of America das größte Geldhaus der USA. Deshalb ist JPMorgan auch eine der 29 Großbanken, die vom Financial Stability Board (FSB) als systemisch bedeutsames Finanzinstitut ("systemically important financial institution") eingestuft wurden. Sie unterliegt damit einer besonderen Überwachung und strengeren Anforderungen an die Ausstattung mit Kernkapital.
Der Bankenriese nutzte den Zusammenbruch der US-Immobilienblase, die zur Subprime-Krise und zur Finanzkrise 2008 führte, geschickt aus, um durch günstige Zukäufe weiter zu wachsen. So übernahm JPMorgan im März 2008 - mit Rückendeckung der US-Notenbank Fed, die im Falle einer Insolvenz von Bear Stearns schwere Turbulenzen an den Kapitalmärkten befürchtete (zu denen es nach der Lehman-Pleite wenige Monate später auch wirklich kam) - die strauchelnde Investmentbank Bear Stearns für einen Spottpreis.
Auch die damals noch größte Sparkasse der USA, Washington Mutual, konnte zu einem sehr geringen Preis gekauft werden, da sich das Institut zu stark am Immobilienmarkt engagiert hatte und dadurch später zahlungsunfähig wurde.
Schwer in die Kritik gerieten JPMorgan und sein derzeitiger Chef Jamie Dimon, als im März 2012 bekannt wurde, dass die Bank mit hochriskanten Geschäften innerhalb von sechs Wochen zwei Milliarden Dollar verspekuliert hatte.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
7,27 €
+1,17 %
32,72 €
+0,66 %
88,36 €
+0,64 %
18,70 €
+0,61 %
169,68 €
+0,52 %
197,12 €
-0,89 %
122,75 €
-0,93 %
86,41 €
-1,10 %
50,30 €
+2,43 %
60,50 €
+2,09 %
41,71 €
+1,18 %
12,20 €
+1,18 %
46,81 €
+0,78 %
12,81 €
-2,45 %
48,90 €
-2,61 %
10,38 €
-2,63 %
49,08 €
+3,84 %
47,54 €
+3,20 %
36,46 €
+2,13 %
56,08 €
+1,68 %
15,30 €
+1,64 %
35,50 €
-2,14 %
117,17 €
-2,26 %
97,00 €
-2,38 %
8,72 €
+2,88 %
59,68 €
+2,18 %
32,56 €
+1,91 %
296,05 €
+1,20 %
70,71 €
+1,01 %
11,33 €
-3,80 %
15,52 €
-3,88 %
32,29 €
-4,43 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Schröders-Nebenwerte Watchlist: Endlich, Frühling!

Michael Schröder verrät im Gespräch mit Cornelia Eidloth, wie er die die vorgestellten ...

Thorsten Küfner zu den HDAX-Werten BASF, Dt. Post und K+S

Ausserdem wirft Thorsten Küfner im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth einen Blick auf die ...

Marktexperte Stanzl: Trump verspielt sein Vertrauen - Markt reagiert mit Rücksetzer

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperten Jochen Stanzl von CMC Markets die ...

DAX-Check: 12.060 Punkte erweisen sich als sehr hartnäckig

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin ...

US-Markt: AstraZeneca, Disney, Apple, Amazon, Dow Jones

Zudem gibt Viola Grebe, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte ...

Marktexperte Stanzl: Euro wird zum Bremsklotz für den DAX

Außerdem spricht Stanzl über den Kampf des DAX um die 12.000 Punkte-Marke und die Entwicklung und ...

Marktüberblick: Das Ende der Trump-Rallye?

Weitere Themen im Morning Briefing heute mit Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR: Goldman Sachs, Nike, ...

K+S - Diese drei Themen entscheiden über die Zukunft

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es neben K+S auch um BASF und die Deutsche ...

Ifo-Geschäftsklima-Index auf dem höchsten Stand seit sechs Jahren

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Stefan Scharffetter von der Baader ...

BASF - Allzeit-Hoch nur noch Frage der Zeit

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es neben BASF auch um die Deutsche Post und ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 660 Dollar?

In seiner Sendung „Börse live – Gold spezial“ spricht der Experte diesmal unter anderem über ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Experte Zwermann: DAX - Diese Marken sind jetzt wichtig

Der Experte Chris Zwermann von Zwermann Financial blickt in dieser Sendung auf die Währungspaare ...

Gianni Hirschmüller: Dax leicht auf 8.000, Gold zurück auf 1.500

Hirschmüller in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas G. Scholz: "Wenn ich auf das ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Börsenlegende Heller: "12.000 DAX-Punkte sind drin."

Genau das sieht Gottfried Heller, Börsenlegende und Senior Partner der Fiduka Depotverwaltung, die ...

Zwermann: "DAX ist stark überkauft! Dynamik lässt jetzt nach"

Zwermann erläutert neben der weiteren DAX-Entwicklung auch spannende Korrelationen zwischen DAX, ...

Bußlers Goldgrube: "Es fehlt die Panik"

"All das hat dazu geführt, dass Gold in der vergangenen Woche ein Comeback starten konnte", sagt ...

Charttechniker Staud: "Wilde Momente beim DAX"

Wieland Staud, Geschäftsführer bei Staud Research, blickt in seiner technischen Analyse auf den ...