MDAX
26.526,00
+0,49 %
DAX (RT)
13.065,50
+0,77 %
Euro Stoxx 50
3.561,00
+0,52 %
TecDAX
2.537,75
+1,34 %
DowJones
23.430,00
+0,39 %
Nasdaq 100
6.316,50
+0,04 %
S&P 500
2.580,50
+0,15 %
Nikkei 225
22.410,00
+0,40 %
Silber
17,03
-1,73 %
Gold
1.286,75
-0,55 %
Heating Oil
1,91
-1,54 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Heidelberger Druck

(WKN: 731400, ISIN: DE0007314007)
Kurszeit: 16:15 Uhr
2,93 €   +0,02 | +0,55 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

24.08.

Heidelberger Druck - Verfünffachung möglich

Mit welchem Produkt sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video. mehr »

Abspielen

08.06.

Dow Jones, BMW, Daimler, VW, Heidelberger Druck und DAX in der Analyse

Weitere Themen im Morning Briefing: BMW, Daimler, VW und Heidelberger Druck. mehr »

Abspielen

30.08.

Entscheidung vertagt / Anlagetipp

Marktidee: Heidelberger Druck Die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen hatte im Februar dieses Jahres ein 3-Jahres-Tief bei 1,59 EUR markiert. Dort gelang eine mittelfristig relevante Bodenbildung, mehr »

Abspielen

11.05.

Hürden voraus / Anlagetipp

Marktidee: Heidelberger Druck Die Aktie von Heidelberger Druck hatte im Jahr 2012 nach jahrelanger Baisse ein Allzeittief bei 92 Cent markiert und dort einen Boden ausgebildet. Es folgte eine gut mehr »

Abspielen

13.11.

Watchlist - Die Analystenratings des Tages zu Aixtron, HeidelbergerDruck und RWE

DAF-Moderatorin Johanna Claar zeigt Ihnen die wichtigsten Analystenratings des Tages für die Aktien von Aixtron, HeidelbergerDruck und RWE. mehr »

  Profil der Heidelberger Druck Aktie
 
Die Heidelberger Druckmaschinen AG ist Weltmarktführer für Bogenoffset-Druckmaschinen. Das operative Geschäft wird unterteilt in die drei Sparten "Heidelberg Equipment" (Maschinen), "Heidelberg Services" (Dienstleistungen) und "Heidelberg Financial Services" (Finanzdienstleistungen). Der Konzern betreut rund 200.000 Kunden und liefert Produkte und Dienstleistungen für die Druckvorstufe und den Druck bis hin zur Weiterverarbeitung. Diese Prozess- und Wertschöpfungskette umfasst neben den eigentlichen Druckmaschinen auch Geräte zur Belichtung der Druckplatten sowie zur Weiterverarbeitung der bedruckten Bögen, also Maschinen zum Schneiden, Falzen, Sammeln, Kleben, Heften, Binden und Stanzen. Dazu kommen Softwarekomponenten zur Integration aller in einer Druckerei anfallenden Prozesse. Das Geschäftsjahr endet am 31. März. Vorstandsvorsitzender ist Bernhard Schreier, Finanzvorstand ist Dirk Kaliebe, Vorstand für das Segment Maschinen ist Stephan Plenz und Vorstand für das Segment Dienstleistungen ist Marcel Kießling. Am Firmensitz in Heidelberg sind die Forschung und Entwicklung, die Dienstleistungen sowie Vermarktung und Vertrieb angesiedelt. Im nahen Wiesloch-Walldorf steht die größte Druckmaschinenfabrik der Welt. Weitere Produktions- und Entwicklungsstandorte in Deutschland sind in Amstetten auf der Schwäbischen Alb (Gießerei), Brandenburg an der Havel, Ludwigsburg (Falzmaschinen und Mailingsysteme), Kiel (Software für Integration aller Prozesse in prepress, press und postpress), Leipzig (Sammelhefter, Fadensiegelautomaten und Klebebinder) und Langgöns. Im Ausland gibt es kleinere Produktionsstandorte in der Schweiz, der Slowakei, in Schweden, den USA und seit Herbst 2005 auch in Qingpu/Schanghai/Volksrepublik China (Falzmaschinen und Druckmaschinen für das Klein- und Mittelformat).
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
166,46 €
+4,60 %
20,12 €
+3,42 %
26,18 €
+3,04 %
28,74 €
+2,35 %
12,30 €
+1,60 %
93,32 €
-0,25 %
9,80 €
-0,26 %
190,33 €
-0,50 %
13,32 €
+8,19 %
45,24 €
+4,25 %
166,94 €
+3,75 %
80,20 €
+3,36 %
19,28 €
+2,82 %
11,94 €
-1,26 %
5,61 €
-1,44 %
37,61 €
-2,68 %
61,22 €
+4,29 %
19,68 €
+2,41 %
148,22 €
+1,77 %
103,74 €
+1,70 %
46,29 €
+1,42 %
35,20 €
-0,94 %
36,83 €
-0,99 %
32,22 €
-1,05 %
12,85 €
+1,45 %
16,38 €
+1,45 %
103,44 €
+1,41 %
133,00 €
+1,26 %
74,89 €
+1,20 %
43,00 €
-1,19 %
6,42 €
-1,59 %
45,06 €
-3,33 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Börsenpunk: Lithium und eSports - diese Trends machen Anlegern Spaß

Dafür nimmt Kauper unter anderem Sociedad Quimica, Electronic Arts und Activision Blizzard unter ...

DAX-Check: Jamaika-Ende belastet den DAX nur leicht

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco ...

Thorsten Küfner: Ölpreis, Shell, BP und Gazprom in der Analyse

Der Experte analysiert im Gespräch mit Moderator Marco Uome die Werte sowohl aus fundamentaler als ...

Marktüberblick: Bitcoin, DAX, RWE, E.ON, ProSiebenSat.1

Live aus Frankfurt gibt Korrespondentin Johanna Claar außerdem einen Ausblick, wie der DAX zum ...

Schröders Nebenwerte-Watchlist: Meyer Burger, Gesco, Freenet, Tom Tailor, Adesso

Michael Schröder verrät im Gespräch mit Marco Uome, wie er die vorgestellten Unternehmen ...

Goldexperte Bußler: Uran + Lithium = Viel Fantasie?

Ein Blick über den Tellerrand zeigt allerdings: 2018 sollte deutlich besser werden als 2017. Der ...

Bitcoin: Hype oder Trend? - WoT 2017

Im Interview erklärt er, wie es zum starken Anstieg der Kryptowährung kam, was die zeitweiligen ...

Küfner: Hervorragende Aussichten für alle Öl-Firmen

Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um Shell, BP und Gazprom. Das ...

Trends bei den Anlegern - WoT 2017

Im Interview bezieht er sich dabei sowohl auf die Trends bei den comdirect-Kunden der letzten Zeit, ...

Küfner: Royal Dutch Shell - mittelfristig steigende Kurse

Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um den Ölpreis, BP und Gazprom. ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 660 Dollar?

In seiner Sendung „Börse live – Gold spezial“ spricht der Experte diesmal unter anderem über ...

Goldexperte Bußler: Es geht um Ameisen, nicht um Zinsen

„Theoretisch könnte sich hier in diesem Bereich ein Doppeltop ausgebildet haben“, erklärt er ...

Experte Zwermann: DAX - Diese Marken sind jetzt wichtig

Der Experte Chris Zwermann von Zwermann Financial blickt in dieser Sendung auf die Währungspaare ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Goldexperte Bußler: Ein mehr als fader Beigeschmack

Der Goldminen-ETF nimmt größere Veränderungen vor. Dabei werden neue Unternehmen in den zugrunde ...

Christoph Zwermann: Flucht in Gold und Währungen - Aktienmarkt hält sich (noch)

Christoph Zwermann von Zwermann Financial sagt im Gespräch mit Antje Erhard, dass der Trump-Effekt ...

Trendfolger Proffe: Autozulieferer - einmalige Kaufgelegenheit nach Rücksetzer

Außerdem blickt der Trendfolger auf die Aktie von Continental. Conti stellt sich gerade für die ...

Gianni Hirschmüller: Dax leicht auf 8.000, Gold zurück auf 1.500

Hirschmüller in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas G. Scholz: "Wenn ich auf das ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...