MDAX
18.656,00
-0,84 %
DAX
9.269,50
-1,08 %
EURO STOXX 50
2.871,50
-1,22 %
TecDAX
1.590,50
-2,15 %
Dow Jones
16.205,00
-1,22 %
Nasdaq 100
4.025,00
-3,11 %
S&P 500
1.880,00
-1,67 %
Nikkei 225
16.570,00
-1,43 %
Silber
14,77
-0,47 %
Gold
1.157,68
+0,22 %
Heating Oil
1,07
-0,74 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Deutsche Post

(WKN: 555200, ISIN: DE0005552004)
Kurszeit: 21:05 Uhr
20,87 €   -0,10 | -0,47 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

26.01.

Siemens, Deutsche Post, Deutsche Bank, Daimler, Apple, Dialog Semiconductor, Nordex, JinkoSolar

Siemens hat alle überrascht und erstklassige Zahlen vorgelegt, die Aktie schießt nach oben. Börsenexperte Alfred Maydorn weiß, ob es sich nur um ein Strohfeuer handelt oder ob sich der Anstieg mehr »

Abspielen

11.01.

Hohe Dividende, trotzdem verkaufen!

Dementsprechend hoben sie das Kursziel von 25,50 Euro auf 26,00 Euro. Die Einschätzung lautet weiterhin "Halten". Markus Horntrich, Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, blickt auf das mehr »

Abspielen

11.01.

Diese Woche wird spannend

Am Morgen sind die Vorzeichen für den Handelstag gemischt. In Asien verbuchen die Märkte mit einem abermals schwächelnden Rohstoffsektor, flachen chinesischen Inflationsdaten und anziehenden mehr »

Abspielen

12.11.

DAX-Schnäppchen unter der Lupe

Er nennt die wichtigen Widerstände, Unterstützungen und Kursziele. Außerdem gibt er seine Einschätzung zu den jeweiligen Titeln ab. mehr »

Abspielen

12.11.

Solides Wachstum zum kleinen Preis

Mit 197 Millionen Euro fiel der operative Gewinn im dritten Quartal rund 71 Prozent geringer aus als ein Jahr zuvor. Der Überschuss brach sogar um 90 Prozent auf 49 Millionen Euro ein. Analysten mehr »

  Profil der Deutsche Post Aktie
 
Die Deutsche Post AG ist das größte Logistikunternehmen weltweit. Der Unternehmenssitz befindet sich in Bonn. Das Unternehmen entstand 1995 durch die Privatisierung der Behörde Deutsche Bundespost. Im Jahr 2000 rückte die Aktie in den Deutschen Leitindex DAX auf. Postaktien wurden erstmals am 20. November 2000 auf dem organisierten Kapitalmarkt gehandelt. Dabei konnte ein Emissionserlös von 6,6 Milliarden Euro erzielt werden. Im selben Jahr wurde außerdem der Grundstein des Bonner Post Towers gelegt, der seit 2002 als Konzernzentrale dient. Das Unternehmen untergliedert sich in vier Bereiche: Brief, Express, Global Forwarding, Freight und Supply Chain. Im Bereich Brief stellt die Deutsche Post täglich rund 66 Millionen Briefe an ihre Empfänger zu. 82 Briefzentren und 33 Paketzentren bilden ein deutschlandweites Netz. Der Unternehmensbereich Express befördert weltweit standardisierte Express- und Kuriersendungen. Im Unternehmensbereich Global Forwarding, Freight bündelt die Deutsche Post den Transport von Waren über Schiene und Straße. Dazu werden jährlich rund 2,1 Millionen Tonnen Luftfracht und 2,6 Millionen Container Seefracht bewegt. Der Unternehmensbereich Supply Chain beinhaltet Lager- und Lagertransport-Dienstleistungen sowie Williams Lea, Lösungen für digitale und gedruckte Informationen.
18 Jahre lang leitete Klaus Zumwinkel das Unternehmen (1990 bis 208). Er legte jedoch sein Amt am 18. Februar 2008 nieder, nachdem gegen ihn der Verdacht von Steuerhinterziehung aufkam. Sein Nachfolger ist Frank Appel.

Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
9,55 €
+2,46 %
7,31 €
+2,44 %
103,17 €
+1,85 %
72,53 €
+1,58 %
19,28 €
+1,46 %
90,40 €
-2,80 %
55,00 €
-2,96 %
26,94 €
-3,00 %
3,31 €
+5,11 %
43,84 €
+2,31 %
6,67 €
+1,65 %
27,50 €
+1,62 %
226,93 €
+0,52 %
25,56 €
-5,16 %
38,80 €
-5,43 %
25,05 €
-5,67 %
31,12 €
+5,11 %
8,26 €
+3,65 %
42,73 €
+3,55 %
44,30 €
+3,33 %
24,14 €
+3,01 %
52,00 €
-3,16 %
29,76 €
-3,26 %
71,24 €
-3,45 %
28,10 €
+5,32 %
12,88 €
+4,38 %
13,23 €
+3,00 %
99,46 €
+2,69 %
12,22 €
+2,13 %
28,68 €
-3,39 %
168,00 €
-3,83 %
249,30 €
-4,45 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Wochenrückblick: Der Start eines Crashs oder die große Hoffnung

Die wichtige Unterstützung von 9.300 Punkten hat der Dax in dieser Woche schon kurz nach unten ...

DAX-Check: Warten auf den großen Knall

Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR analysiert jeden Tag den deutschen Leitindex unter ...

Gold steht vor einem neuen Bullenmarkt

Zunächst schien es nur eine Safe-Haven-Rallye zu sein. Geld floss in den Goldmarkt aufgrund der ...

Maydorns Meinung: Solarworld, Solaredge, Nordex, Daimler, Munich Re, Deutsche Bank, Royal Dutch Shell, Barrick Gold

Die beiden Solarwerte SolarEdge und Solarworld machen mit gewaltigen Kurssprüngen auf sich ...

Börse Frankfurt: DAX - gute Chancen auf versöhnlichen Wochenausklang

Frankfurt-Korrespondent Patrick Dewayne blickt auf den aktuellen DAX-Kurs, fasst die wichtigsten ...

Marktanalyst Salcher: Rocket rockt

Das beantwortet Oswald Salcher von flatex. Der Marktanalyst blickt außerdem auf die charttechnische ...

Ströer-Aktie: Analystenliebling vor Kurssprung

Die Investmentbank Oddo Seydler hat die Einstufung für Ströer nach einer Investorenkonferenz in ...

Diese Themen bestimmen das gesamte Börsenjahr

Dass der fallende Ölpreos nicht nur Positives mit sich bringt, hat mittlerweile wohl jeder auf dem ...

Daimler lockt mit attraktiver Dividende

Daimler rechnet 2016 mit einem schwächeren Wachstum als im vergangenen Jahr. Umsatz und operativer ...

Schröders-Nebenwerte-Watchlist: Heißes Aktien-Quartett im Fokus

Drei der vier Werte sind außerdem im Realdepot von Schröder zu finden. Welcher Wert hier besonders ...

Auto-Aktien günstig nach Sippenhaft - VW kein Übernahmekandidat - Die schaffen das

"VW wird mit neuem Vorstand den Karren auch wieder aus dem Dreck ziehen.", sagt Jürgen Schmitt, ...

Gold-Experte Bußler: "Überraschungspotenzial liegt auf der Oberseite"

Der Goldpreis erholt sich. Aber mit einer nachhaltigen Bewegung rechnet kaum noch jemand. Im ...

Gold-Experte Bußler: Ist das der Startschuss?

Seiner Ansicht nach ist eine kurzfristige Prognose extrem schwierig. Und selbst mittelfristig ...

Bußlers Goldgrube: Das nächtliche Mysterium

Das alles ist spannend, dennoch bleibe ich bei der Meinung, dass vor dem Sonntag jegliche ...

Bußlers Goldgrube: „Hier braut sich etwas zusammen“

Zudem seien Anschlussverkäufe bei Gold bislang ausgeblieben. Interessant sei, dass immer mehr ...

Bußlers Goldgrube: Gold und Silber im Würgegriff der FED

„Ich glaube nach wie vor nicht an die große Zinswende in den vereinigten Staaten“, sagt Bußler ...

Bußlers Goldgrube: Crash bei Gold? Rallye bei Öl?

In der Sendung Bußlers Goldgrube erinnert er daran, dass das Short-Szenario nach wie vor am Laufen ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Bußlers Goldgrube: Gold – die Überraschung 2015?

Wollen Sie mitdiskutieren oder Fragen stellen? Bußlers Goldgrube finden Sie jetzt auch auf ...

Bußlers Goldgrube: Barrick, Goldcorp und Yamana vor dem Comeback?

Wollen Sie mitdiskutieren oder Fragen stellen? Bußlers Goldgrube finden Sie jetzt auch auf ...