MDAX
23.375,00
+0,17 %
DAX (RT)
11.795,00
+0,17 %
Euro Stoxx 50
3.320,50
+0,11 %
TecDAX
1.895,00
+0,08 %
DowJones
20.616,00
-0,03 %
Nasdaq 100
5.325,50
+0,48 %
S&P 500
2.350,25
+0,11 %
Nikkei 225
19.165,00
-0,67 %
Silber
18,05
-0,17 %
Gold
1.238,35
-0,13 %
Heating Oil
1,63
-0,18 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Deutsche Post

(WKN: 555200, ISIN: DE0005552004)
Kurszeit: 21:18 Uhr
32,00 €   +0,05 | +0,15 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

25.01.

Made in Germany statt America first

Donald Trump will die US-Wirtschaft ankurbeln und 25 Millionen Jobs schaffen in zehn Jahren. Dazu ist ihm der Dollar zu teuer. Ihn zu schwächen, könne aber auch ein Präsident nicht so einfach, sagt mehr »

Abspielen

22.12.

Es wird noch voller - MTU neu im Depot

Das Derivate-Musterdepot verfolgt die Strategie, durch langfristige Investitionen in aussichtsreiche Anlagezertifikate sowie durch Ausnutzen kurzfristiger Trading-Chancen mit Hebelprodukten zum Erfolg mehr »

Abspielen

19.12.

DAX-Titel im Höhenflug - das müssen Sie über BASF, Post und HeidelbergCement wissen

Ob die drei Unternehmen auch 2017 ein interessantes Investment sind, erfahren Sie im folgenden Interview. mehr »

Abspielen

15.12.

Jahresendrallye treibt an - zwei neue Werte im Visier

Das Derivate-Musterdepot verfolgt die Strategie, durch langfristige Investitionen in aussichtsreiche Anlagezertifikate sowie durch Ausnutzen kurzfristiger Trading-Chancen mit Hebelprodukten zum Erfolg mehr »

Abspielen

08.12.

4 neue Werte für das Musterdepot

Das Derivate-Musterdepot verfolgt die Strategie, durch langfristige Investitionen in aussichtsreiche Anlagezertifikate sowie durch Ausnutzen kurzfristiger Trading-Chancen mit Hebelprodukten zum Erfolg mehr »

  Profil der Deutsche Post Aktie
 
Die Deutsche Post AG ist das größte Logistikunternehmen weltweit. Der Unternehmenssitz befindet sich in Bonn. Das Unternehmen entstand 1995 durch die Privatisierung der Behörde Deutsche Bundespost. Im Jahr 2000 rückte die Aktie in den Deutschen Leitindex DAX auf. Postaktien wurden erstmals am 20. November 2000 auf dem organisierten Kapitalmarkt gehandelt. Dabei konnte ein Emissionserlös von 6,6 Milliarden Euro erzielt werden. Im selben Jahr wurde außerdem der Grundstein des Bonner Post Towers gelegt, der seit 2002 als Konzernzentrale dient. Das Unternehmen untergliedert sich in vier Bereiche: Brief, Express, Global Forwarding, Freight und Supply Chain. Im Bereich Brief stellt die Deutsche Post täglich rund 66 Millionen Briefe an ihre Empfänger zu. 82 Briefzentren und 33 Paketzentren bilden ein deutschlandweites Netz. Der Unternehmensbereich Express befördert weltweit standardisierte Express- und Kuriersendungen. Im Unternehmensbereich Global Forwarding, Freight bündelt die Deutsche Post den Transport von Waren über Schiene und Straße. Dazu werden jährlich rund 2,1 Millionen Tonnen Luftfracht und 2,6 Millionen Container Seefracht bewegt. Der Unternehmensbereich Supply Chain beinhaltet Lager- und Lagertransport-Dienstleistungen sowie Williams Lea, Lösungen für digitale und gedruckte Informationen.
18 Jahre lang leitete Klaus Zumwinkel das Unternehmen (1990 bis 208). Er legte jedoch sein Amt am 18. Februar 2008 nieder, nachdem gegen ihn der Verdacht von Steuerhinterziehung aufkam. Sein Nachfolger ist Frank Appel.

Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
120,21 €
+2,10 %
85,61 €
+2,05 %
13,47 €
+1,59 %
152,03 €
+0,38 %
106,33 €
+0,31 %
22,83 €
-1,17 %
18,24 €
-1,49 %
17,01 €
-1,54 %
9,75 €
+2,35 %
49,58 €
+1,11 %
38,89 €
+0,80 %
38,16 €
+0,79 %
43,29 €
+0,75 %
48,53 €
-1,28 %
24,20 €
-2,02 %
56,93 €
-2,60 %
34,08 €
+2,42 %
65,54 €
+2,25 %
72,40 €
+1,76 %
48,20 €
+1,62 %
32,20 €
+1,22 %
4,80 €
-1,36 %
28,89 €
-1,38 %
37,55 €
-1,70 %
35,23 €
+2,41 %
18,73 €
+2,04 %
17,71 €
+1,88 %
8,12 €
+1,49 %
18,33 €
+1,41 %
168,30 €
-1,58 %
2,78 €
-1,77 %
17,37 €
-1,84 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

TSI-Wochenupdate: Die Realperformance des TSI-Depots seit 2003

Dr. Dennis Riedl aus der TSI-Redaktion blickt voraus auf die kommende Handelswoche. Er erläutert ...

Goldexperte Bußler: „Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert“

In seiner Sendung spricht Bußler auch über einen weiteren heißen Sektor: den Uran-Sektor. ...

Palladium, Silber, Platin, Gold - So das Jahresranking 2017. Wer hält durch?

Gold startete 2017 gut mit schwachem Dollar und niedriger gewordenen Renditen der US-Staatsanleihen ...

Multi-Asset: „Wegen Trump an Gewinnmitnahmen denken“

„Absolute Return bedeutet, dass wir möglichst wenig Schwankungen erzielen und eine stetige ...

Zertifikate Aktuell - TecDax kurz vor dem Ausbruch

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Patrick Kesselhut von der Commerzbank ...

Maydorns Minute: Commerzbank, E.on, Tesla, Daimler, Nokia, Blackberry

Der rapide Kursverfall bei der Commerzbank wurde gestoppt. Gelingt der Aktie jetzt endlich die ...

Oliver Roth: US-Rallye läuft - Europas Börsen haben nur Aufholpotential, wenn...

Die Deregulierung der Banken und des Energiesektors sorge mit Blick in die Zukunft für weitere ...

Experte Strebin: Allianz mit starken Zahlen und Aktienrückkauf - das müssen Sie jetzt wissen

Strebin bleibt für die Aktie der Allianz optimistisch. Was genau ihn positiv stimmt, erfahren Sie ...

US-Markt: Dow Jones + Kraft, Square, AT&T, T-Mobile US, TripAdvisor, Priceline

Außerdem setzt sich Martin Weiß im Video mit Square, AT&T, T-Mobile US, TripAdvisor und ...

Immer mehr deutsche Unternehmensanleihen - Rekordsumme - hier sind die Konditionen

Französische und deutsche Unternehmensanleihen sind gefragt: Erstmals, so schätzt Moody's, ...

Gold-Experte Bußler: Ist das der Startschuss?

Seiner Ansicht nach ist eine kurzfristige Prognose extrem schwierig. Und selbst mittelfristig ...

Bußlers Goldgrube: Das nächtliche Mysterium

Das alles ist spannend, dennoch bleibe ich bei der Meinung, dass vor dem Sonntag jegliche ...

Bußlers Goldgrube: „Hier braut sich etwas zusammen“

Zudem seien Anschlussverkäufe bei Gold bislang ausgeblieben. Interessant sei, dass immer mehr ...

Bußlers Goldgrube: Gold und Silber im Würgegriff der FED

„Ich glaube nach wie vor nicht an die große Zinswende in den vereinigten Staaten“, sagt Bußler ...

Bußlers Goldgrube: Crash bei Gold? Rallye bei Öl?

In der Sendung Bußlers Goldgrube erinnert er daran, dass das Short-Szenario nach wie vor am Laufen ...

Gold-Experte Bußler: Ein Fahrplan für die nächsten Wochen

Im Rahmen der Einzelaktien geht es einmal mehr um den weltgrößten Goldproduzenten Barrick Gold. ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Bußlers Goldgrube: Gold – die Überraschung 2015?

Wollen Sie mitdiskutieren oder Fragen stellen? Bußlers Goldgrube finden Sie jetzt auch auf ...

Bußlers Goldgrube: Barrick, Goldcorp und Yamana vor dem Comeback?

Wollen Sie mitdiskutieren oder Fragen stellen? Bußlers Goldgrube finden Sie jetzt auch auf ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...