MDAX
23.400,00
+0,76 %
DAX (RT)
12.019,50
+0,72 %
Euro Stoxx 50
3.444,00
+0,58 %
TecDAX
1.975,75
+0,93 %
DowJones
20.680,00
±0,00 %
Nasdaq 100
5.362,00
-0,18 %
S&P 500
2.347,25
-0,12 %
Nikkei 225
19.085,00
-0,08 %
Silber
17,59
+0,11 %
Gold
1.245,30
-0,35 %
Heating Oil
1,49
-0,27 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Bilfinger

(WKN: 590900, ISIN: DE0005909006)
Kurszeit: 20:05 Uhr
36,55 €   +0,70 | +1,96 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

20.03.

Bilfinger - Chance auf Wiederaufnahme des Aufwärtstrends

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um Koenig & Bauer, Sixt, Verbio und QSC. Das Interview finden Sie HIER. mehr »

Abspielen

20.03.

Hier geht jetzt was!

Michael Schröder verrät im Gespräch mit Cornelia Eidloth, wie er die die vorgestellten Unternehmen einschätzt und wie Sie als Anleger optimal davon profitieren können. mehr »

Abspielen

09.01.

In der Range gefangen / Anlagetipp

Marktidee: Bilfinger Die Bilfinger-Aktie hatte nach Ausbildung eines zyklischen Hochs bei 93,05 EUR im Jahr 2014 einen Kurssturz begonnen, der die Notierung bis auf ein im vergangenen Juni gesehenes mehr »

Abspielen

16.12.

Drei Verkäufe - Cashquote im Depot wird erhöht

Dr. Dennis Riedl aus der TSI-Redaktion blickt voraus auf die kommende Handelswoche. Er erläutert zunächst, ob aus TSI-Sicht aktuell eine gute Zeit ist, in Aktien zu investieren. Im zweiten Teil mehr »

Abspielen

15.10.

Zalando-Aktie rauscht ab, Bilfinger sichert sich Pole - das rät Aktienexperte Langhorst

An der Spitze im MDAX thront hingegen Bilfinger. Der Dienstleistungskonzern will sich künftig auf sein Kerngeschäft konzentrieren und Randgeschäfte (Industrial und Building und Facility) abwerfen. mehr »

  Profil der Bilfinger Aktie
 
Bilfinger Berger ist ein in Mannheim ansässiges Engineering- und Dienstleistungsunternehmen. Der international tätige Konzern bedient dabei die Geschäftsfelder Industrial Services, Power Services, Building and Facility Services, Construction und Concessions.
Im Bereich Industrial Services bietet Bilfinger Berger Leistungen zur Errichtung, Instandhaltung und Modernisierung von Industrieanlagen vor allem für die Branchen Öl und Gas, Raffinerien und Petrochemie, Chemie und Agrochemie, Pharma, Nahrungs- und Genussmittel, Energieerzeugung sowie Stahl und Aluminium an. Im Segment Power Services bündelt der Konzern die Wartung, Instandhaltung, Wirkungsgradsteigerung und Lebensdauerverlängerung sowie die Herstellung und Montage von Komponenten, insbesondere Kessel und Hochdruckrohrleitungen, von Kraftwerken. Zum Geschäftsfeld Building and Facility Services gehören technische, kaufmännische und infrastrukturelle Immobiliendienstleistungen in Europa, den USA und den MENA-Ländern sowie der Hochbau in Deutschland. Planung, Erstellung, Pflege und Bewirtschaftung von Gebäuden erfolgen konsequent nach dem Lebenszyklusansatz. Der Bereich Construction umfasst bei Bilfinger Berger die Planung und Durchführung von Ingenieurbauleistungen. Schwerpunkte sind Tunnelbau, Brückenbau, Verkehrswegebau, Ingenieurwasserbau, Vorspanntechnik, Stahlbau und Spezialtiefbau. In der Sparte Concessions realisiert und betreibt Bilfinger Berger als privater Partner der öffentlichen Hand Verkehrswege und Immobilien.
Ursprünglich entstand Bilfinger Berger unter Einflussnahme der Dresdner Bank aus den Unternehmen Grün & Bilfinger AG, Julius Berger Tiefbau AG und der Berlinischen Boden-Gesellschaft. In den vergangenen Jahren hat sich der Konzern jedoch mehr und mehr auf den baunahen Dienstleistungsbereich konzentriert. Das Geschäft gilt als weniger konjunktursensibel. Zudem winken höhere Margen. An der Spitze des Konzerns steht der ehemalige hessische Ministerpräsident Roland Koch.

Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
15,06 €
+2,98 %
14,89 €
+2,43 %
153,21 €
+2,00 %
197,00 €
+1,63 %
106,79 €
+1,57 %
119,46 €
+0,06 %
82,97 €
-0,09 %
17,12 €
-0,37 %
11,45 €
+8,94 %
92,83 €
+4,40 %
58,75 €
+3,61 %
108,86 €
+3,33 %
10,43 €
+3,24 %
38,98 €
-0,18 %
48,86 €
-0,23 %
194,26 €
-0,27 %
43,75 €
+8,84 %
30,51 €
+4,78 %
14,74 €
+2,84 %
47,37 €
+2,77 %
42,84 €
+2,47 %
30,99 €
-0,82 %
60,42 €
-0,87 %
33,85 €
-0,87 %
58,42 €
+4,52 %
21,42 €
+3,59 %
15,81 €
+3,46 %
16,65 €
+3,12 %
135,65 €
+2,95 %
30,60 €
-0,95 %
27,90 €
-1,20 %
9,43 €
-1,29 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Christoph Zwermann: Der Markt leitet die Korrektur ein

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Christoph Zwermann von Zwermann ...

DAX-Check: Abstand zur 200-Tage-Linie muss sich verringern

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin ...

DER AKTIONÄR: Auto 2.0 - 1.000% Wachstum

Zusammen mit Redakteur Florian Söllner gibt Martin Weiß einen Einblick in die neue Titelstory. ...

Zertifikate Depot: Favoritenwechsel

Das Derivate-Musterdepot verfolgt die Strategie, durch langfristige Investitionen in aussichtsreiche ...

Experte Deutsch: Disney, Nike, Under Armour, Adidas, Villeroy & Boch, Berentzen

Andreas Deutsch analysiert die Werte im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth sowohl aus ...

Test: „Das sind die besten Sparpläne“

„Das Angebot hat sich drastisch erhöht, vor allem bei den Online-Banken“, sagt Markus Jordan, ...

Zertifikate Aktuell - vom Goldpreis auch in der Seitwärts-Range profitieren

Außerdem besprechen Moderatorin Johanna Claar und Michael Bumenroth von der Deutschen Bank mehrere ...

Marktüberblick: Apple, General Electric, Nike, DAX und Dow Jones

Weitere Themen im Morning Briefing: Gute Neuigkeiten von General Electric. Außerdem ein Blick auf ...

DAX-Check: Trump belastet DAX - Aber noch kein Grund zur Panik

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin ...

US-Markt: Dow Jones, Tencent, Nintendo, Snap, Twitter, Weibo

Zudem gibt Viola Grebe, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte ...

Trendfolger Proffe: Drei goldene Regeln für die ganz fetten Gewinne

Proffe zeigt seine Strategie am Beispiel von zwei Megatrends: Allergan und Philip Morris. ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 660 Dollar?

In seiner Sendung „Börse live – Gold spezial“ spricht der Experte diesmal unter anderem über ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Experte Zwermann: DAX - Diese Marken sind jetzt wichtig

Der Experte Chris Zwermann von Zwermann Financial blickt in dieser Sendung auf die Währungspaare ...

Gianni Hirschmüller: Dax leicht auf 8.000, Gold zurück auf 1.500

Hirschmüller in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas G. Scholz: "Wenn ich auf das ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Börsenlegende Heller: "12.000 DAX-Punkte sind drin."

Genau das sieht Gottfried Heller, Börsenlegende und Senior Partner der Fiduka Depotverwaltung, die ...

Zwermann: "DAX ist stark überkauft! Dynamik lässt jetzt nach"

Zwermann erläutert neben der weiteren DAX-Entwicklung auch spannende Korrelationen zwischen DAX, ...

Bußlers Goldgrube: "Es fehlt die Panik"

"All das hat dazu geführt, dass Gold in der vergangenen Woche ein Comeback starten konnte", sagt ...