MDAX
24.996,00
-0,14 %
DAX (RT)
12.634,50
-0,06 %
Euro Stoxx 50
3.582,00
-0,24 %
TecDAX
2.224,75
+0,17 %
DowJones
20.906,00
+0,47 %
Nasdaq 100
5.700,50
+0,89 %
S&P 500
2.395,50
+0,50 %
Nikkei 225
19.705,00
+0,13 %
Silber
17,18
+2,02 %
Gold
1.261,89
+0,57 %
Heating Oil
1,60
+1,33 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Bank of America

(WKN: 858388, ISIN: US0605051046)
Kurszeit: 21:08 Uhr
20,46 €   -0,17 | -0,81 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

25.04.

Billionen-Risiko bei europäischen Banken - Also doch US-Bankaktien?

Regulierung, Kostendruck, Ertragsprobleme, starke Konkurrenz - es gäbe viele Risiken bei europäischen Banken. Hinzu kämen bei verschiedenen Instituten in Italien, Griechenland oder Portugal faule mehr »

Abspielen

20.04.

US-Banken machen Milliardengewinn im ersten Quartal. Doch auf welches Pferd jetzt setzen?

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Oliver Roth von Oddo Seydler, was es mit dem Dodd-Frank-Gesetz auf sich hat, welche Risiken die FinTech-Bewegung für Kredit-Institute mehr »

Abspielen

20.04.

Bank of America - Abwärtstrend könnte nach oben verlassen werden

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um Deutsche Bank, Goldman Sachs und JP Morgan. Das Interview finden Sie HIER. mehr »

Abspielen

19.04.

JP Morgan - Aktuell nur eine Halteposition

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um Deutsche Bank, Goldman Sachs und Bank of America. Das Interview finden Sie HIER. mehr »

Abspielen

19.04.

Finanztitel in der Analyse – Deutsche Bank, Goldman Sachs, Bank of America, JP Morgan

Wie Sie als Anleger auf die aktuellen Meldungen reagieren sollten und wie sich die Aktien der Finanz-Institute entwickeln könnten, analysiert Fabian Strebin im Gespräch mit Moderatorin Cornelia mehr »

  Profil der Bank of America Aktie
 
Die Bank of America Corporation ist das größte Geldhaus der USA. Der Hauptsitz des im Dow Jones gelisteten Konzerns ist in Charlotte, North Carolina. Die Ursprünge des Kreditinstituts gehen bis in das 18. Jahrhundert zurück. Die Bank of America beschäftigte im Jahr 2011 fast 300.000 Angestellte in nahezu 6.000 Filialen und erwirtschaftete einen Umsatz von 94 Milliarden Dollar. Die Bilanzsumme belief sich auf 2,12 Billionen Dollar.
Wie etwa auch JPMorgan oder die Deutsche Bank zählt natürlich auch die Bank of America zu den 29 Großbanken weltweit, die vom Financial Stability Board (FSB) als systemisch bedeutsames Finanzinstitut eingestuft wurden und daher einer besonderen Überwachung und strengeren Anforderungen an die Ausstattung mit Eigenkapital unterliegen.

Ähnlich wie der Konkurrent JPMorgan nutzte auch die Bank of America die Subprime-Krise zu zahlreichen größeren Übernahmen. So schluckte das Unternehmen das durch faule Immobilienkredite schwer angeschlagene Institut Countrywide Financial. Im September 2008 rettete die Bank of America die Investmentbank Merrill Lynch vor dem Kollaps - stattdessen ging der Konkurrent Lehman Brothers Pleite.
Als die Lehman-Pleite allerdings eine Finanzkrise auslöste, geriet auch die Bank of America unter Druck und wurde von der US-Regierung mit einer Kapitalspritze von 45 Milliarden Dollar gestützt. Diese Summe hat der Konzern jedoch relativ rasch im September 2009 wieder zurückgezahlt.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
17,42 €
+2,76 %
34,93 €
+1,61 %
18,05 €
+1,22 %
171,37 €
+0,99 %
83,73 €
+0,76 %
165,02 €
-0,60 %
138,53 €
-0,77 %
19,05 €
-0,83 %
4,30 €
+3,04 %
31,80 €
+2,19 %
65,48 €
+1,89 %
14,25 €
+1,49 %
12,48 €
+1,04 %
38,00 €
-1,19 %
47,53 €
-1,20 %
10,06 €
-2,20 %
36,50 €
+3,15 %
35,36 €
+2,71 %
84,00 €
+2,24 %
16,06 €
+2,01 %
34,86 €
+1,89 %
15,10 €
-1,46 %
66,84 €
-1,50 %
35,81 €
-1,76 %
6,26 €
+4,49 %
9,07 €
+3,39 %
19,79 €
+2,75 %
6,00 €
+2,71 %
27,12 €
+2,26 %
84,02 €
-1,12 %
9,40 €
-1,37 %
12,38 €
-1,63 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Schröders Nebenwerte-Watchlist: Jetzt wird es heiß!

Michael Schröder verrät im Gespräch mit Cornelia Eidloth, wie er die die vorgestellten ...

DAX-Check: Positives aber langweiliges Chartbild

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin ...

Experte Küfner zum "OPEC-Showdown"

Der Experte analysiert im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth die Werte sowohl aus ...

Marktüberblick: Dow Jones, Bitcoin, Amazon, Twitter, Snap, DAX, Adidas, Evotec, Dt. Börse

Weitere Themen im Morning Briefing: Dow Jones, Amazon, Twitter, Snap, DAX, Adidas, Evotec und die ...

Jochen Stanzl: "Trump kein Impulsgeber mehr für den Markt"

Außerdem geht Jochen Stanzl im Interview mit Moderatorin Cornelia Eidloth auf wichtige ...

US-Markt: S&P 500, Amazon, Apple, Facebook, T-Mobile US, Shopify

Zudem gibt Patrick DeWayne, Korrespondent an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte ...

Börsenpunk: Vier Aktien für ein Halleluja

BMW, Paragon, Borussia Dortmund und Teradyne unter der Lupe des Börsenpunk - was diese Aktien ...

Experte Küfner: Regelmäßige Renditen mit Royal Dutch Shell

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um den Ölpreis der Sorte Brent ...

Gazprom - Das sieht nicht gut aus....

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um den Ölpreis der Sorte Brent ...

Ideas Daily TV: DAX - Politische Woche voraus / Marktidee: Kion Group

Marktidee: Kion Group Die Aktie der Kion Group weist in allen relevanten Zeitebenen einen intakten ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 660 Dollar?

In seiner Sendung „Börse live – Gold spezial“ spricht der Experte diesmal unter anderem über ...

DAX-Check: Weg bis 13.000 Punkte frei

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Experte Zwermann: DAX - Diese Marken sind jetzt wichtig

Der Experte Chris Zwermann von Zwermann Financial blickt in dieser Sendung auf die Währungspaare ...

Goldexperte Bußler: Ein mehr als fader Beigeschmack

Der Goldminen-ETF nimmt größere Veränderungen vor. Dabei werden neue Unternehmen in den zugrunde ...

Gianni Hirschmüller: Dax leicht auf 8.000, Gold zurück auf 1.500

Hirschmüller in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas G. Scholz: "Wenn ich auf das ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Börsenlegende Heller: "12.000 DAX-Punkte sind drin."

Genau das sieht Gottfried Heller, Börsenlegende und Senior Partner der Fiduka Depotverwaltung, die ...

Zwermann: "DAX ist stark überkauft! Dynamik lässt jetzt nach"

Zwermann erläutert neben der weiteren DAX-Entwicklung auch spannende Korrelationen zwischen DAX, ...